Visit the SAP News Center »

View Results

1-10 of 2899 Results Next ›

Am 25. Oktober 2012 eröffnet die neue SAP-Kunstausstellung: Young Chinese Art

Walldorf - Vom 26. Oktober 2012 bis 31. März 2013 präsentiert die SAP-Kunstausstellung zeitgenössische Arbeiten von acht jungen chinesischen Künstlern. Die 60 Exponate lassen ein Aufeinandertreffen moderner und traditioneller Einflüsse auf die Kunst erkennen und umfassen Installationen, Malereien, Videos, Holzschnitzereien sowie Emailarbeiten. Die Eröffnung der Ausstellung findet am Donnerstag, den 25. Oktober, um 19:00 Uhr im Internationalen Schulungszentrum der SAP in Walldorf statt.

China befindet sich im Wandel und durchlebt seit den 1990er Jahren eine rasante urbane, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung. Das spiegelt sich auch in der derzeitigen starken Präsenz chinesischer Kunst im internationalen Ausstellungs- und Messegeschehen wider. Die Inhalte dieser Kunst lassen ein Spannungsfeld von kulturgeschichtlicher Tradition bis zu zeitgeistigen Innovationen erkennen.

Anlass der Kunstschau ist das chinesische Kulturjahr, das 2012 in Deutschland gefeiert wird. Darüber hinaus engagiert sich die SAP verstärkt im chinesischen Markt. Die SAP-Kunstausstellung „Young Chinese Art“ wird in Kooperation mit der Galerie Schillerstrasse, Heidelberg, durchgeführt und zeigt aktuelle Strömungen zeitgenössischer Kunst von jeweils vier jungen Künstlern, die in China und Europa leben und arbeiten: Gade, Lan Jiny, Li Jing, Li Pei, Liu Xue, Lu Dadong, Xi Danni und Yu Xingze.
Die beiden Kunstperspektiven aus Ost und West werfen die Frage auf, wie viel China und wie viel Europa in der Themenauswahl der Künstler, den angewandten Techniken und den eingesetzten Materialien stecken. Sind die Inlandkünstler stärker an intrakulturellen Themen und ihre im Ausland lebenden Kollegen an interkulturellen Themen interessiert? Der Dialog in der Ausstellung wird über diese Grenzen hinweg geführt, zeigt landeseigene Traditionen verbunden mit europäischen Einflüssen und die in der Gegenwart liegenden Themen beider Kulturen. Die Tuschemalerei wird beispielweise mit moderner Technik kombiniert und eine buddhistische Gottheit erhält die Gesichtszüge von Walt-Disney-Figuren. Im Raum bleibt die Frage nach der künstlerischen Identität. Im Rahmen der Ausstellung erscheint ein Katalog.

Die SAP-Kunstausstellung findet im Internationalen Schulungszentrum der SAP (Gebäude 5), Dietmar-Hopp-Allee 20, 69190 Walldorf statt. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 8:00 bis 20:00 Uhr. Am Samstag, den 27. Oktober, und Sonntag, den 28. Oktober 2012, ist die Ausstellung von 12:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.
Weitere Informationen stehen unter www.sap.de/kunst zur Verfügung.


Informationen zu SAP
Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP AG Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Back Office bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät – SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Mehr als 195.000 Kunden (inklusive Kunden von SuccessFactors) setzen auf SAP-Anwendungen und -Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen. Weitere Informationen unter www.sap.de.

Hinweis an die Redaktionen
Für Pressefotos und Fernsehmaterial in hoher Auflösung besuchen Sie bitte unsere Plattform www.sap.com/photos. Dort finden Sie aktuelles sendefähiges TV-Footage-Material sowie Bilder zu Themen rund um SAP zum direkten Download. Videos zu SAP-Themen aus der ganzen Welt finden Sie unter www.sap-tv.com. Sie können die Filme von dieser Seite auch in Ihren eigenen Publikationen und Webseiten einbinden.

Ansprechpartner für die Presse:
Alexandra Seele, SAP AG, +49 6227 7-66835, a.seele@sap.com
SAP Presse-Hotline: +49 (0) 62 27-74 63 15, presse@sap.com

Closing this window will discard any information entered and return you back to the main page