Seite 1 | 26 Ergebnisse
Show:
  • Aesculap (SAP PLM) >

    Um die Prozesse in der Produktentwicklung zu beschleunigen und transparenter zu gestalten, hat der Medizintechnikhersteller Aesculap SAP Product Lifecycle Management eingeführt.

  • Aesculap (SAP PLM) >

    B.Braun Aesculap schuf mit Unterstützung von SAP Consulting einen geschlossenen Regelkreis zur Qualitätsoptimierung. Der Hersteller von Medizintechnik gewährleistet so eine systematische und vorbeugende Fehlervermeidung über den gesamten Lebenszyklus seiner Produkte.

  • Bigpoint: Spielend einfache Analysen in Echtzeit >

    Erfahren Sie, wie Bigpoint mit SAP HANA riesige Datenmengen aus dem Online-Spiel “Battlestar Galactica” dazu verwendet die Profitabilität zu erhöhen und das Spielerlebnis zu verbessern.

  • Compliance im internationalen Handel: Globale Herausforderungen sicher meistern >

    Mit der Anwendung werden SAP BusinessObjects Global Trade Services werden Compliance-Prozesse automatisiert und weltweite Vorgaben und Richtlinien zuverlässig eingehalten.

  • Einführung von Mobillösungen >

    Infografik von SAP und IDG Research Services zu der Einführung von Mobillösungen.

  • Greenheck Fan Corporation >

    Greenheck Fan Corporation is the global market leader in manufacturing air movement and control equipment. The company deployed the SAP ERP application and the SAP Manufacturing Integration and Intelligence application to enable new efficiencies and growth.

  • Henkel - Produktinformationen kostengünstig und sicher austauschen >

    Hochwertige Markenartikel sind bei Henkel der Garant für den Erfolg. Damit die Produkte immer eine gleichbleibend hohe Qualität haben, muss der gesamte Produktlebenszyklus detailliert dokumentiert werden. Mehr in der Success Story.

  • Integrated Product Development: Accelerating Time to Profit >

    Find out how SAP solutions allow you to monitor product performance, quickly identify suppliers and gather bids, manage manufacturing planning and assembly, and close the communication gap among engineering, procurement, manufacturing, service, and suppliers.

  • Integrierte Dokumentenlogistik im globalen Großanlagenbau >

    Im Großanlagenbau von Kraftwerken, petrochemischen Komplexen oder Anlagen für das Öl- & Gasgeschäft kommt dem Dokumentenmanagement eine hervorgehobene Bedeutung zu. Es ist das Hauptdatenobjekt in den IT gestützten Abwicklungsprozessen für Kundenaufträge.

  • Koehler Paper Group (SAP BusinessObjects Explorer) >

    Bei der Koehler Paper Group stießen die alten IT-Lösungen an ihre Grenzen. Der Papierspezialist führte daher mehrere neue Lösungen ein – und entschied sich als eines der ersten Unternehmen in Deutschland für SAP BusinessObjects Explorer.

  • Mehr Leistung und Wachstum mit flexiblen SAP-Lösungen für den Mittelstand >

    Mit einer SAP-Business-All-in-One-Lösung können Sie schneller auf neue Marktbedingungen reagieren und legen ein festes Fundament für weiteres Wachstum. Sie verknüpfen und verschlanken Ihre Abläufe – mit einer Software, die auf mittelständische und schnell wachsende kleinere Unternehmen abgestimmt und erschwinglich ist.

  • Mehr Wachstum mit SAP Sybase ASE Sybase ASE und SAP Business All-in-One >

    Erfahren Sie, wie Unternehmen die Probleme mit wachsenden Datenvolumen mithilfe von SAP Sybase ASE angehen – einer leistungsstarken, für SAP Business All-in-One konzipierten Datenbankplattform. SAP Sybase ASE bedeutet mehr Effizienz, weniger Kosten und nur ein einziger Ansprechpartner für die gesamte Softwarelösung.

  • Mit SAP Sybase ASE stärker von SAP Business All-in-One profitieren >

    Lesen Sie, wie SAP Sybase ASE als bevorzugte Datenbank für SAP-Business-All-in-One-Lösungen die Gesamtbetriebskosten senken und gleichzeitig die Investitionen der Kunden durch eine integrierte Roadmap für Innovationen schützen kann. (Mint Jutras, 2012).

  • PLM für den Turbo >

    BorgWarner organisiert seine Produktentwicklung und Multi-CAD-Umgebung mit SAP PLM. eDM Report 2012.

  • Rapid Deployment Solution SAP Project Portfolio Monitoring >

    Schließen Sie Ihre Projekte termin- und budgetgerecht und mit Gewinn ab. Richten Sie sie an Ihren strategischen Geschäftszielen aus.

  • Reporting und Data-Warehousing: Gemeinsam am stärksten >

    Eine aktuelle Studie von Aberdeen Group zeigt: Unternehmen, die die Komponente SAP NetWeaver Business Warehouse (SAP NetWeaver BW) und die SAP-BusinessObjects-Software kombiniert verwenden, erzielen bessere Resultate bei der Informationsbereitstellung.
    Premium-Inhalte

  • Revolutionär neu - so funktioniert SAP HANA >

    Dank der Datenhaltung im Arbeitsspeicher liefert SAP HANA alle relevanten Daten hoch aktuell und sofort - so können Sie bestmöglich planen, steuern und entscheiden. Erfahren Sie mehr unter: www.sap.de/echtzeit.

  • Rieter Textiles Systems >

    Rieter ist aus Kostengründen seinen Kunden gefolgt – und fertigt hauptsächlich in Tschechien und Fernost. Entwickelt wird jedoch in der Schweiz, Deutschland und der Tschechischen Republik. Damit die Teams reibungslos über Kontinente hinweg zusammenarbeiten können, setzt Rieter auf SAP PLM.

  • SAP Business All-in-One Fast Start >

    SAP Business All-in-One Fast Start, erläutert in unter 2 Minuten.

  • SAP Insider Article: Global Traceability - Key Drivers, Challenges, and Solutions for Today’s Manufacturers (Ganesh Hedge, SAP) >

    Read this SAP Insider article that talks about how end-to-end traceability is essential to protect your brand, your customers, and customer relationships, as well as to increase your profit margin. To help achieve this, SAP continues to enhance its solutions and enable integration with various related offerings.
    Premium-Inhalte

 

Seite 1 | 26 Ergebnisse
Show: