Seite 1 | 188 Ergebnisse
Show:
  • 2011 360 degree customer video - Hasbro >

    See how Hasbro, Inc have used SAP ERP, Business Intelligence and Business One to reimagine, reinvent and reignite their play brands for todays market - allowing consumers to experience the Hasbro brands anyway they want.

  • 2011 Customer Testimonial Video - CH2M HILL >

    Hear how CH2M HILL are using SAP Business Planning and Consolidation to help run their business better.

  • 2012 Sailing Team Germany GmbH >

    Sehen Sie, wie das Start-Up-Unternehmen Sailing Team Germany GmbH von Beginn an auf SAP Business ByDesign setzt und Prozesse effizienter gestaltet und damit dem Ziel näher kommt, Deutschland wieder zu einer der führenden Segelnationen zu machen.

  • A2 - SAP-Innovationen für Governance, Risk and Compliance (GRC) >

    Martin Stecherund Peter Gergen, SAP. SAP-Forum für Finanzmanagement 2013 (11.09.2013).

  • A3 - SAP-Innovationen für das Treasury and Risk Management >

    Walter Kleinschmidt/Christian Mnich, SAP. SAP-Forum für Finanzmanagement 2013 (11.09.2013).

  • A4 - SAP-Innovationen für Accounting und Closing >

    Klemens Schlottbom und Stefan Karl, SAP. SAP-Forum für Finanzmanagement 2013 (11.09.2013).

  • A5 - SAP-Innovationen für Finance Operations >

    David Karaminejad und Ralph Schöpfer, SAP. SAP-Forum für Finanzmanagement 2013 (11.09.2013).

  • Accelerate Your Financial Close with Peer-To-Peer Intercompany Reconciliation >

    Learn how SAP Intercompany helps you remove the biggest barrier from your financial close process by tackling intercompany reconciliation outside the critical reporting path. The application lets reporting units reconcile intercompany balances earlier and liberates central finance from labor-intensive involvement.

  • ADOLF WÜRTH (SAP Bank Communication Management) >

    Mit SAP Bank Communication Management und SAP Integration Package for SWIFT hat bei Adolf Würth eine neue Ära des elektronischen Zahlungsverkehrs begonnen: Alle Kontotransaktionen werden über einen einzigen Kommunikationskanal abgewickelt, was zu schnelleren, effektiveren und wirtschaftlicheren Prozessen führt.

  • Aktives Kredit- und Forderungsmanagement >

    Mit den SAP-Lösungen für das Kredit- und Forderungsmanagement bekommen Sie Kreditrisiken besser in den Griff. Sie profitieren vom Nutzen einer elektronischen Zahlungsabwicklung, erzielen einen schnelleren Zahlungseingang über ein Telefoninkasso und beschleunigen die Bearbeitung von Rechnungsreklamationen.

  • Aktuelle Finanzdaten auf Knopfdruck >

    SAP Cloud for Financials ist eine innovative Finanzmanagementlösung aus der Cloud. Sie ermöglicht durchgängige Prozesse, die alle gesetzlichen Vorgaben einhalten, auf Grundlage einer zuverlässigen Datenquelle. Mitarbeiter im gesamten Unternehmen können auf diese Weise in Echtzeit alle gewünschten Finanzinformationen abrufen.

  • Almatis GmbH >

    Um jederzeit aktuelle Finanzzahlen verfügbar zu haben, führte der Chemiekonzern Almatis SAP BusinessObjects Planning and Consolidation ein. Lohn dieser Investition: Das Unternehmen kann Kennzahlen schneller erheben – standortübergreifend und präzise.

  • Anfahrt WDF21 >

    Anfahrt WDF21.

  • Ariba-Netzwerk: Der Turbo für Ihre Einkaufs- und Rechnungsprozesse >

    Michael Hirning, Senior Account Executive DACH, Ariba Deutschland GmbH, ein SAP-Unternehmen. SAP-Forum für Finanzmanagement 2013 (10.09.2013).

  • ATLAS-konforme Zollabwicklung >

    Ist Ihr Unternehmen in der Lage, Exporte nach dem elektronischen Zollverfahren „ATLAS Ausfuhr“ abzuwickeln? SAP BusinessObjects Global Trade Services automatisiert Exportprozesse und bereitet mit zertifizierter Software den Weg zur zollrechtlich konformen Teilnahme am ATLAS-Ausfuhrverfahren.

  • Aufrufen, Zuordnen und Laden von Finanzdaten >

    Mit SAP BusinessObjects Financial Information Management nutzen Sie einheitliche Finanzdaten für die Unternehmenssteuerung. Sie senken den Zeit- und Arbeitsaufwand bei der Datensuche, erhöhen die Datenqualität, minimieren Fehlerrisiken und halten gesetzliche Richtlinien sicher ein.

  • B1 - Vom Buchungsbeleg zum KPI – Reporting Bertelsmann >

    Jan Schütte, Direktor SAP Consulting, arvato Systems, Bertelsmann SE & Co. KGaA. SAP-Forum für Finanzmanagement 2013 (11.09.2013).

  • B2 - Effizienzsteigerung des externen Reportings >

    Dennis Müller, Referent Accounting, GEA Group Aktiengesellschaft Group Accounting. SAP-Forum für Finanzmanagement 2013 (11.09.2013).

  • B3 - Fast Close in der Praxis – SAP Financial Closing Cockpit 2.0 >

    Ulrich Bergert, Director Controlling & Management Accounting, Corporate Controlling & Management Accounting/ Janina Peppel, Controllerin, Corporate Controlling & Management Accounting, Fresenius Kabi Deutschland GmbH SAP-Forum für Finanzmanagement 2013 (11.09.2013).

  • B4 - Anforderungen an das Konzernrechnungswesen aus Praxissicht >

    Dr. Manuel Alvarez von Zerboni di Sposetti, Head of Group Accounting & Reporting, ProSiebenSat.1 Media AG. SAP-Forum für Finanzmanagement 2013 (11.09.2013).

 

Seite 1 | 188 Ergebnisse
Show: