Schraubenschlüssel für ein Werk, in dem Fertigungssoftware eingesetzt wird

Analysen in Echtzeit mit SAP HANA

Der Werkzeughersteller Hilti setzt auf SAP HANA. Diese neue Analyse-Appliance kombiniert die Datenverarbeitung aus dem Arbeitsspeicher (In-Memory-Technologie) von SAP mit Hardwarelösungen führender Partner.

Hilti: Trends setzen

Kunden im Fokus

Bild von einer Fabrik mit Schornsteinen als Symbol für die Berichte von Kunden zu Fertigungssoftware

Greenheck Fan: Gesundes Wachstum

Gehen Sie mit Greenheck Fan auf Werksbesichtigung und erfahren Sie, warum der weltweit führende Hersteller von Lüftungs-, Klima- und Regeltechnik schon lange auf SAP setzt.

Per Video auf Werksbesichtigung gehen

Per Funkübertragung die Prozesse verschlanken

Per Funkübertragung die Prozesse verschlanken

In seinen Werken in Homburg und Bamberg hat die Robert Bosch GmbH die Datenerfassung via Funk bereits realisiert. Dabei setzt das Unternehmen auf SAP Auto-ID Enterprise.

Mehr erfahren

Ein Spezialist für Software im Maschinenbau überzeugt sich von den Stärken von SAP

Logistikanwendung bei Ritter Sport

Eine SAP-Anwendung mit stündlich aktualisierten Bestandsinformationen hilft dabei, die Lieferkette eng mit der Herstellung zu verknüpfen.

Bericht lesen

Wir sind für Sie da.

Sie möchten mehr über SAP-Lösungen für den Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau erfahren?

Weitere Kundenberichte

DeLaval: Mehr Transparenz in der Logistikkette

DeLaval entschied sich für die Einführung von SAP Event Management, um die weltweite Koordination seiner Anlagenlieferung signifikant zu verbessern.

Mehr erfahren

Mit Pilotprojekt auf der Zielgeraden

SAP KANBAN mit RFID optimiert den Logistikprozess in den Werkshallen bei Daimler.

Mehr erfahren

Baker Hughes: Transparenz gewinnen

Sehen Sie, wie Baker Hughes mit den SAP-BusinessObjects-Lösungen für Governance, Risikomanagement und Compliance mehr Transparenz schafft.

Video ansehen

Sauer Danfoss: Aus Lieferkette mehr Wert gewinnen

Sehen Sie, wie Sauer Danfoss Hunderte von Lieferanten vernetzt und so seine Ergebnisse deutlich gesteigert hat.

Video ansehen (3 min)

Industrial Battery Products: Auf Expansionskurs

Sehen Sie, wie Industrial Battery Products seine vier Standorte vernetzt und koordiniert hat, um eine weitere Expansion zu unterstützen.

Beitrag lesen

KAESER KOMPRESSOREN: Effizienz steigern

Erfahren Sie, wie KAESER KOMPRESSOREN die Bearbeitungszeit für Serviceaufträge um 60 % reduzieren konnte.

Video ansehen

TRF: Spitzenwerte bei der Effizienz

Entdecken Sie, wie TRF die Zykluszeit von der Bestellanforderung bis zum Senden der Bestellung an den Lieferanten reduzieren konnte.*

Überblick lesen

Pelican Products: Wachstum unterstützen

Erfahren Sie, wie Pelican Products, ein Anbieter von Beleuchtungssystemen, seine Abläufe zusammengeführt und so die Quote der pünktlichen Produktlieferung um 13 Prozent verbessert hat.*

Kundenbericht lesen

*Die genannten Ergebnisse von Softwareeinführungen dienen der Veranschaulichung. Die Erfahrungen von SAP-Kunden sind keine Garantie von SAP oder von SAP-Partnern für vergleichbare Ergebnisse. Preise und Kosten von Softwareeinführungen können variieren und hängen von den Anforderungen und Erwartungen der jeweiligen Kunden ab. SAP garantiert für Produkte und Dienstleistungen im Rahmen der jeweils ausdrücklich geregelten Vereinbarungen. Aus den Informationen dieser Webseite ergibt sich keine weiterführende Haftung.