Event Review

Ideen, Innovationen, Perspektiven

Zwei Tage prallvoll mit Ideen, Innovationen, Perspektiven: Die Referenten des SAP-Forums für Finanzmanagement informierten in spannenden Keynotes, Fachvorträgen und Live-Demos über aktuelle Trends und Herausforderungen im Finanzbereich und gaben wichtige Impulse. Damit Sie in aller Ruhe Inhalte und Eindrücke noch einmal Revue passieren lassen können, haben wir die Präsentationen hier für Sie zum Download bereitgestellt.

Präsentationen

Alles anzeigen »
  • Dienstag, 10.09.2013
  • Hier finden Sie die Präsentationen von der Vorabendveranstaltung.

  • Herausforderungen beim Übergang in eine Shared Service-orientierte Finanzorganisation

    Niklas Oldiges, Partner Shared Services & Outsourcing, Ernst & Young Advisory Services; Geir Myklebust, Senior Finance Director, Takeda

    Mehr »
  • Lässt sich nachhaltige Unternehmensführung bilanzieren? Unternehmerische Berichterstattung im Wandel

    Karsten Christoph, Business Development Executive, Climate Change and Sustainability Services, EY

    Mehr »
  • Willkommen im Ariba-Netzwerk: Der Turbo für Ihre Einkaufs- und Rechnungsprozesse

    Michael Hirning, Senior Account Executive DACH, Ariba Deutschland GmbH, ein SAP-Unternehmen

    Mehr »
  • Transformation im Finanzbereich bei der SAP AG: (Demo-) Beispiele aus der Praxis

    Joachim Mette, Director, Enterprise Analytics & HANA Adoption, SAP

    Mehr »
  • Mittwoch, 11.09.2013
  • Hier finden Sie die Keynotes.

  • Keynote I: Vom unterstützenden Dienstleister zum strategischen Berater

    Markus Heinen, Partner & Head of Performance Improvement für Deutschland, Österreich und die Schweiz, EY Deutschland

    Mehr »
  • Keynote II: Vom reinen Reporting zum vorausschauenden Steuern

    Dr. Christoph Ernst, Head of Centre of Excellence for Finance, SAP

    Mehr »
  • Keynote III: SAP-Finanzlösungen – ein Ausblick

    Dr. Martin Naraschewski, Vice President Finance Solutions, SAP

    Präsentation nicht verfügbar

    Mehr »
  • A - SAP-Innovationen
  • Hier finden Sie die Präsentationen aus dem Themenforum A .

  • A1 - SAP-Innovationen für das Performance Management

    Thomas Schultze/Eric Bauer, SAP

    Mehr »
  • A2 - SAP-Innovationen für Governance, Risk and Compliance (GRC)

    Martin Stecher/Peter Gergen, SAP

    Mehr »
  • A3 - SAP-Innovationen für das Treasury and Risk Management

    Walter Kleinschmidt/Christian Mnich, SAP

    Mehr »
  • A4 - SAP-Innovationen für Accounting und Closing

    Klemens Schlottbom/Stefan Karl, SAP

    Mehr »
  • A5 - SAP-Innovationen für Finance Operations

    David Karaminejad/Ralph Schöpfer, SAP

    Mehr »
  • B - Closing/Disclosure
  • Hier finden Sie die Präsentationen aus dem Themenforum B.

  • B1 - Vom Buchungsbeleg zum KPI – zukunftsweisendes Reporting der
    Bertelsmann SE & Co. KGaA

    Jan Schütte, Direktor SAP Consulting, arvato Systems, Bertelsmann SE & Co. KGaA

    Mehr »
  • B2 - Effizienzsteigerung des externen Reportings mit SAP Disclosure Management bei der GEA Group Aktiengesellschaft

    Dennis Müller, Referent Accounting, GEA Group Aktiengesellschaft Group Accounting

    Mehr »
  • B3 - Fast Close in der Praxis – Das neue SAP Financial Closing Cockpit 2.0 bei Fresenius

    Ulrich Bergert, Director Controlling & Management Accounting, Corporate Controlling & Management Accounting/ Janina Peppel, Controllerin, Corporate Controlling & Management Accounting, Fresenius Kabi Deutschland GmbH

    Mehr »
  • B4 - Anforderungen an das Konzernrechnungswesen aus Praxissicht am Beispiel der ProSiebenSat.1 Group

    Dr. Manuel Alvarez von Zerboni di Sposetti, Head of Group Accounting & Reporting, ProSiebenSat.1 Media AG

    Mehr »
  • B5 - Einführung von SAP Financial Consolidation bei der Salzgitter AG –
    ein Erfahrungsbericht

    Sandra Schlösser, IT- Fachreferentin Konzernrechnungswesen;
    André Richter, IT- Fachreferent Konzernrechnungswesen, Salzgitter AG

    Mehr »
  • C - Operations/Risk
  • Hier finden Sie die Präsentationen aus dem Themenforum C.

  • C1 - Set-up und Roll-out der globalen Payment-Plattform bei BMW

    Yavuz Icsezer, FR-P-2, Projectmanager Treasury, BMW Group

    Präsentation nicht verfügbar

    Mehr »
  • C2 - Effektivität und Effizienz im Order-to-Cash-Prozess

    Peter Sauer, Head of Accounting Receivables, PAUL HARTMANN AG; Harald Peichl, Senior Manager Software Engineering, PAUL HARTMANN AG

    Mehr »
  • C3 - Schnelle Einführung von SAP Finanzlösungen mittels Rapid Deployment Solutions

    Dr. Jens Baumann, Vice President Solution Packaging Finance & HR, SAP

    Mehr »
  • C4 - Mit SAP-Lösungen zum erfolgreichen Global Business Service

    Ralph Schöpfer, Senior Director MEE CoE Finance, SAP

    Mehr »
  • C5 - (Geplanter) Einsatz von SAP Commodity Risk Management im Edelmetallhandel des Heraeus Konzerns

    Christian Veith, Vice President IT, Legal and Financing; Jochen Stegmann, Vice President Accounting, Controlling and Risk Management, Heraeus Metallhandelsgesellschaft mbH

    Mehr »
  • D - Controlling/Reporting
  • Hier finden Sie die Präsentationen aus dem Themenforum D.

  • D1 - Effizientes Stammdatenmanagement als Voraussetzung für ein schnelles und aussagekräftiges Reporting – mit Projektbeispielen

    Jennifer Weber, Partner, EY; Jens Wende, Senior Manager, EY

    Mehr »
  • D2 - Business Information powered by BW on HANA: Unternehmensweite Plattform für Simulation und Analyse

    Dr. Hermann Schuster, Business Project Manager, Corporate Controlling, Lanxess Deutschland GmbH

    Mehr »
  • D3 - Planung im Konzernverbund – Abbildung der Unternehmensanforderungen und systemtechnische Unterstützung mit SAP

    Nele Haferkamp, Gruppe Konzerncontrolling, Konzencontrolling- und Rechnungswesen, EWE Aktiengesellschaft

    Mehr »
  • D4 - Innovatives Finanzmanagement mit Analytics-Lösungen von SAP

    Henner Schliebs, Senior Director Analytics Product Marketing, SAP

    Mehr »
  • D5 - SAP Business Planning and Consolidation 10.0 im Einsatz für die Kostenstellenplanung in den Mercedes-Benz-Werken

    Mario Böhme, ITM Finance, Daimler AG

    Mehr »

Kontaktieren Sie uns!

Haben Sie Fragen oder Anregungen?