Keynote Speaker

Referenten auf einen Blick

Personalbeschaffung über soziale Medien, Shared Services für effiziente Prozesse, nachhaltiges Talentmanagement, neue Wege der Zusammenarbeit: Erhalten Sie einen Überblick über wichtige aktuelle Trends der Personalarbeit in den Vorträgen unserer Themenforen. Hier finden Sie alle Referenten auf einen Blick.

Referentenliste des Personalforums

  • Prof. Wolfgang Appel

    Prof. Wolfgang Appel, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes
    Dienstag, 19. März 2013, 11:15-12:00
    D1: Effizienz ist nicht alles, aber ohne Effizienz ist alles nichts

  • Jörg Asma

    Jörg Asma, KMPG AG
    Mittwoch, 20. März 2013, 10:30-11:15
    B5:IT-Lösungen in der kontrollierten Cloud

  • Lutz Bartsch

    Lutz Bartsch, SuccessFactors Germany GmbH
    Dienstag, 19. März 2013, 14:00-14:45 / Mittwoch, 20. März 2013, 15:00-15:45
    B2: Cloud als Treiber für Geschäftsinnovationen / C8: Rahmenbedingungen für Cloud-Computing im öffentlichen Bereich

  • Arthur Binkert

    Arthur Binkert, Munich RE
    Dienstag, 19. März 2013, 16:30-17:15
    C4:SAP BAV erfolgreich eingeführt! Wie geht es danach weiter?

  • Wolfgang Brickwedde

    Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting
    Mittwoch, 20. März 2013, 13:45-14:30
    F7:Social Media Recruiting – noch Hype oder schon Hilfe?

  • Marc-Stefan Brodbeck

    Marc-Stefan Brodbeck, Deutsche Telekom AG
    Dienstag, 19. März 2013, 14:00-14:45
    F2:Active Search: Auf der Suche im Netz – und überall

  • Dirk Burkamp

    Dirk Burkamp, PricewaterhouseCoopers AG
    Mittwoch, 20. März 2013, 10:30-11:15
    G5: Technologiegestützte Aus- und Weiterbildung heute und morgen – Lernfabrik und Enterprise 2.0 ein Widerspruch?

  • Dr. Eva Cendon

    Dr. Eva Cendon, Deutsche Universität für Weiterbildung
    Dienstag, 19. März 2013, 11:15-12:00
    E1: Talente und deren Kompetenzen fördern – was Unternehmen zukunftsorientiert macht

  • Rainer Clüssenrath

    Rainer Clüssenrath, SAP
    Dienstag, 19. März 2013, 16:30-17:15
    H4: Welche Wertbeiträge liefert die IT für das Personalmanagement? Aktuelle Hinweise aus dem SAP-Benchmarking-Programm

  • Christoph D'hain

    Christoph D'hain, Allianz Managed Operations & Services SE
    Dienstag, 19. März 2013, 14:00-14:45
    G2: SuccessFactors Learning at Allianz

  • Sven Dormann

    Sven Dormann, Promerit HR + IT Consulting AG
    Mittwoch, 20. März 2013, 11:45-12:30
    E6: Integriertes Talentmanagement bei Beiersdorf

  • Irmgard Drey

    Irmgard Drey, Media-Saturn-Holding
    Mittwoch, 20. März 2013, 13:45-14:30
    H7: Der Weg zum harmonisierten globalen HR Reporting in 18 Ländern – das Projekt "Lighthouse"

  • Nadine Dziurczik

    Nadine Dziurczik, SCHOTT AG
    Dienstag, 19. März 2013, 15:15-16:00
    E3: Talentmanagement @ Schott

  • Thomas Eder

    Thomas Eder, Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
    Mittwoch, 20. März 2013, 13:45-14:30
    C7: Moderne Personalgewinnung heute: Gründe für ein E-Recruiting-System beim BMVBS

  • Giovanna Enea

    Giovanna Enea, SAP
    Mittwoch, 20. März 2013, 15:00-15:45
    G8: Social Collaboration mit SAP Jam – konkrete Einsatzmöglichkeiten im Personalwesen

  • Sonja Engelfried

    Sonja Engelfried, Betrandt
    Dienstag, 19. März 2013, 16:30-17:15
    F4: Turbo für die Datenerfassung – der Einsatz von Parsing im SAP E-Recruiting

  • Matthias Feineisen

    Matthias Feineisen, SuccessFactors Germany GmbH
    Mittwoch, 20. März 2013, 10:30-11:15
    H5: Strategische Personalplanung – das Fitnessprogramm für den Wettbewerb um Talente

  • Stephan Fleck

    Stephan Fleck, Roche Diagnostics GmbH
    Dienstag, 19. März 2013, 15:15-16:00
    C3: Auf dem Weg zur HCM-Compliance mit Accenture Software

  • Joachim Förderer

    Joachim Förderer, SAP
    Mittwoch 20. März 2013, 11:45-12:30
    B6: HR-Kernanwendungen in der Cloud

  • Annette Fröschle

    Annette Fröschle, Festo AG & Co. KG
    Mittwoch, 20. März 2013, 11:45-12:30
    D6: Qualifizierte Arbeitszeugnisse: Einfach, schnell, integriert in SAP ERP HCM

  • Roland Ganzer

    Roland Ganzer, SCHOTT AG
    Dienstag, 19. März 2013, 15:15-16:00
    E3: Talentmanagement @ Schott

  • Frank Griesenauer

    Frank Griesenauer, Talanx AG
    Dienstag, 19 März 2013, 16:30 - 17:15
    D4: Benutzerfreundliche Self-Services – der Schlüssel zum Erfolg am Beispiel der Talanx AG

  • Dr. Jan Grasshoff

    Dr. Jan Grasshoff, SAP
    Dienstag, 19. März 2013, 16:30-17:45 / Mittwoch, 20 März 2013, 16:00-17:00
    B4: Integrated Talent Management bei SAP / Talkrunde „Neue Generationen, neue Werte: Wie können wir den Wandel gestalten?“

  • Dr. Wolfgang Grimme

    Dr. Wolfgang Grimme, Baumgartner & Co. Business Consultants GmbH
    Mittwoch, 20. März 2013, 10:30-11:15
    C5: Führungsaufgabe Personalmanagement – die Leistungsfähigkeit des öffentlichen Dienstes sicherstellen

  • Frank-Reiner Groß

    Frank-Reiner Groß, kivala-HR Deutschland GmbH
    Dienstag, 19. März 2013, 14:00-14:45
    C2: SAP® ERP HCM Core in der "best of breed"-Welt – Schaffung einer globalen HCM Data-Core-Lösung als Plattform für zukünftige Added-Value-Prozesse

  • Dr. Juerg Haeflinger

    Dr. Juerg Haeflinger, Sulzer AG
    Mittwoch, 20. März 2013, 11:45-12:30
    G6: Learning Management in der Cloud

  • Gero Hesse

    Gero Hesse, Medienfabrik I embrace
    Mittwoch, 20 März 2013, 11:45 - 12:30
    F6: Talent Relationship Management am Beispiel von careerloft

  • Stephen Hollywood

    Stephen Hollywood, Siemens AG
    Mittwoch, 20. März 2013, 13:45-14:30
    E7: Talentmanagement in der Cloud bei der Siemens AG

  • Peter Howes

    Peter Howes, SuccessFactors Inc.
    Dienstag, 19. März 2013, 15:15-16:00
    H3: Why Workforce Analytics matters for Business Execution

  • André Hussock

    André Hussock, KWP Kümmel, Wiedmann + Partner Unternehmensberatung GmbH
    Dienstag, 19. März 2013, 16:30-17:15
    F4: Turbo für die Datenerfassung – der Einsatz von Parsing im SAP E-Recruiting

  • Frank Indorf

    Frank Indorf, Talanx AG
    Dienstag, 19. März 2013, 16:30-17:15
    D4: Benutzerfreundliche Self-Services – der Schlüssel zum Erfolg am Beispiel der Talanx AG

  • Prof. Dr. Wolfgang Jäger

    Prof. Dr. Wolfgang Jäger, Dr. Jäger Management-Beratung
    Mittwoch, 20. März 2013, 15:00-15:45
    A8: Web 2.0, Social Media und Mobile Media im Personalwesen

  • Ulrich Jänicke

    Ulrich Jänicke, aconso AG
    Dienstag, 19. März 2013, 14:00-14:45
    D2: aconso Document Creator – Einführung am Beispiel einer Global Insurance Company

  • Thomas Jenewein

    Thomas Jenewein, SAP
    Dienstag, 19. März 2013, 15:15-16:00
    D3: Bildungsmanagement im Geschäftsnetzwerk – ein Hebel zur Umsatzsteigerung, Verbesserung von Qualität und Kundenbindung

  • Kay Jeschke

    Kay Jeschke, SAP
    Mittwoch, 20. März 2013, 15:00-15:45
    B8: Myspotworld – wie ein Umweltbonusprogramm Mitarbeiter motiviert

  • Margit Jost

    Margit Jost, AOK-Bundesverband
    Dienstag, 19. März 2013, 15:15-16:00
    F3: Sich seiner Stärken als Arbeitgeber bewusst werden – die Weiterentwicklung der Arbeitgebermarke AOK

  • Olivier Kähr

    Olivier Kähr, SBB CFF SA Schweizerische Bundesbahnen
    Mittwoch, 20. März 2013, 15:00-15:45
    D8: Vom Papier zur digitalen Personalakte – moderne Personalarbeit mit SAP Employee File Management by Open Text bei der Schweizerische Bundesbahnen (SBB)

  • Dieter Kern

    Dieter Kern, Mercer Deutschland GmbH
    Mittwoch, 20. März 2013, 13:45-14:30
    A7: Veränderte Belegschaften - veränderte HR-Arbeit

  • Michael Kern

    Michael Kern, sovanta AG
    Dienstag, 19. März 2013, 15:15-16:00
    B3: LIDL Mobile Office – Zugriff auf Personalprozesse und Kennzahlen für die Verkaufsleiter

  • Paul Kittel

    Paul Kittel, Metro AG
    Dienstag, 19. März 2013, 14:00-14:45
    H2: HCM @ METRO GROUP

  • Andreas Klein

    Andreas Klein, SuccessFactors Germany GmbH
    Mittwoch, 20. März 2013, 13:45-14:30
    B7: BizX Mobile – Talentmanagement in der Hosentasche

  • Markus Klein

    Markus Klein, ABS Team GmbH
    Mittwoch, 20. März 2013, 13:45-14:30
    D7: SAP ERP HCM: Prozesse und Formulare

  • Heike Kolar

    Heike Kolar, SAP
    Dienstag, 19. März 2013, 14:00-14:45
    B2: Cloud als Treiber für Geschäftsinnovationen

  • Inna Komelina

    Inna Komelina, Allianz Managed Operations & Services SE
    Dienstag, 19. März 2013, 14:00-14:45
    G2: SuccessFactors Learning at Allianz

  • Ralf Krempl

    Ralf Krempl, SAP
    Dienstag, 19. März 2013, 16:30-17:15
    B4: Integrated Talent Management bei SAP

  • Eike Krull

    Eike Krull, SCHOTT AG
    Dienstag, 19. März 2013, 15:15-16:00
    E3: Talentmanagement @ Schott

  • Gert Lefèvre

    Gert Lefèvre, Stadt Ludwigshafen
    Mittwoch, 20. März 2013, 11:45-12:30
    C6: Notwendigkeit einer strukturierten Nachwuchskräfteentwicklung im öffentlichen Dienst

  • Marc Daniel Levi

    Marc Daniel Levi, SuccessFactors Germany GmbH
    Mittwoch, 20. März 2013, 15:00-15:45
    F8: SuccessFactors Recruiting Marketing – Stellensuchende optimal umwerben

  • Prof. Dr. Hans-Günter Lindner

    Prof. Dr. Hans-Günter Lindner, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Fachhochschule Köln
    Dienstag, 19. März 2013, 11:15-12:00
    H1: Die Zukunft personenzentrierter Unternehmensanalyse

  • Thomas Meis

    Thomas Meis, ROC Deutschland GmbH
    Mittwoch, 20. März 2013, 15:00-15:45
    H8: Möglichkeiten eines modernen HR-Controllings als On-Demand-Service

  • Gudrun Middendorf

    Gudrun Middendorf, SAP
    Dienstag, 19. März 2013, 11:15-12:00
    C1: Aktuelles aus der Personalabrechnung Deutschland

  • Heiko Mouhlen

    Heiko Mouhlen, Accenture Software
    Dienstag, 19. März 2013, 15:15-16:00
    C3: Auf dem Weg zu HCM-Compliance mit Accenture Software

  • Christian Neumann

    Christian Neumann, Baloise Group
    Mittwoch, 20. März 2013, 15:00-15:45
    E8: Performancemanagement mit SuccessFactors bei der Baloise Group

  • Bernfried Niemann

    Bernfried Niemann, SAP
    Dienstag, 19. März 2013, 11:15-12:00
    C1: Aktuelles aus der Personalabrechnung Deutschland

  • Mike Drews

    Mike Drews, Evonik Services GmbH
    Dienstag, 19. März 2013, 14:00-14:45
    C2: SAP® ERP HCM Core in der "best of breed"-Welt – Schaffung einer globalen HCM Data-Core-Lösung als Plattform für zukünftige Added-Value-Prozesse

  • Markus Olschowka

    Markus Olschowka, SAP
    Mittwoch, 20. März 2013, 11:45-12:30
    B6: HR-Kernanwendungen in der Cloud

  • Enrico Palumbo

    Enrico Palumbo, SAP
    Mittwoch, 20. März 2013, 10:30-11:15/Mittwoch, 20. März 2013, 11:45-12:30
    H5: Strategische Personalplanung – das Fitnessprogramm für den Wettbewerb um Talente / H6: Analytics für HR – bessere Entscheidungen treffen

  • Yannick Peterschmitt

    Yannick Peterschmitt, SAP
    Dienstag, 19. März 2013, 14:00-14:45
    E2: Talentmanagement mit SAP und SuccessFactors – Strategie und Roadmap

  • Dierk Poley

    Dierk Poley, SAP
    Mittwoch, 20. März 2013, 10:30-11:15
    D5: SAP ERP HCM Self-Services – ein Klassiker im modernen Gewand

  • Nils Rebhan

    Nils Rebhan, Sitrion Systems GmbH
    Dienstag, 19. März 2013, 16:30-17:15
    D4: Benutzerfreundliche Self-Services – der Schlüssel zum Erfolg am Beispiel der Talanx AG

  • Holger Reinert

    Holger Reinert, UniCredit Global Business Services GmbH
    Dienstag, 19. März 2013, 15:15-16:00
    D3: Vom Aufbau eines HR Shared Service Centers bis zum Betrieb aus einer eigenen Gesellschaft heraus – Erfahrungen am Beispiel der HypoVereinsbank/UniCredit

  • Prof. Dr. Adrian Ritz

    Prof. Dr. Adrian Ritz, Universität Bern
    Mittwoch, 20. März 2013, 10:30-11:15
    E5: Talente managen – Erwartungen, Chancen und Risiken

  • Dr. Jochen Robes

    Dr. Jochen Robes, HQ Interaktive Mediensysteme GmbH
    Dienstag, 19. März 2013, 11:15-12:30
    G1: Massive Open Online Courses (MOOCs) – auch ein Thema für Unternehmen?

  • Klaus-Peter Röhl

    Klaus-Peter Röhl, Zurich Insurance Company Ltd
    Dienstag, 19. März 2013, 14:00-14:45
    D2: aconso Document Creator – Einführung am Beispiel einer Global Insurance Company

  • Prof. Dr. Jutta Rump

    Prof. Dr. Jutta Rump, Institut für Beschäftigung und Employability (IBE)
    Mittwoch, 20. März 2013, 10:30-11:15
    A5: Lebensphasenorientierte Personalpolitik

  • Henner Schliebs

    Henner Schliebs, SAP
    Mittwoch, 20. März 2013, 11:45-12:30
    H6: Analytics für HR – bessere Entscheidungen treffen

  • Andre Schmoetzer

    Andre Schmoetzer, Betrandt
    Dienstag, 19. März 2013, 16:30-17:15
    F4: Turbo für die Datenerfassung – der Einsatz von Parsing im SAP E-Recruiting

  • Priv. Doz. Dr. Hilmar Schneider

    Priv. Doz. Dr. Hilmar Schneider, IZA - Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit GmbH
    Dienstag, 19. März 2013, 14:00-14:45
    A2: Die Zukunft der Arbeit – Faktoren und Trends

  • Univ.-Prof. Dr. Christian Scholz

    Univ.-Prof. Dr. Christian Scholz, Universität des Saarlandes
    Mittwoch, 20. März 2013, 11:45-12:30
    A6: Generation Z: Willkommen in der Arbeitswelt

  • Christiane Schön-Brandl

    Christiane Schön-Brandl, AOK-Bundesverband
    Dienstag, 19. März 2013, 15:15-16:00
    F3: Sich seiner Stärken als Arbeitgeber bewusst werden – die Weiterentwicklung der Arbeitgebermarke AOK

  • Dr. Martina Schuh

    Dr. Martina Schuh, SAP
    Dienstag, 19. März 2013, 11:45-12:30
    B1: Design Thinking bei SAP

  • Dirk Schweitzer

    Dirk Schweitzer, SAP
    Dienstag, 19. März 2013, 16:30-17:15
    G4: Herausforderung Mitarbeiterqualifizierung – schnelle und einfache Unterstützung durch den SAP Workforce Performance Builder

  • Michael Serr

    Michael Serr, R. Stahl AG
    Mittwoch, 20. März 2013, 15:00-15:45
    H8: Möglichkeiten eines modernen HR-Controllings als On-Demand-Service

  • Christoph Skrobol

    Christoph Skrobol, Potentialpark Communications AG
    Dienstag, 19. März 2013, 11:15-12:00
    F1: Candidate Experience matters – Onlinekommunikation aus Bewerbersicht

  • Jana Smolawa

    Jana Smolawa, LIGHTHOUSE Management Consulting + Software GmbH
    Mittwoch, 20. März 2013, 13:45-14:30
    G7: Bowline und SAP Learning Solution bei der Bundeswehr

  • Marco Sobola

    Marco Sobola, MHP Mieschke Hofmann und Partner GmbH
    Dienstag, 19. März 2013, 16:30-17:15
    E4: SAP Talent- und Performancemanagement bei der HUGO BOSS AG

  • Martin Spilker

    Martin Spilker, Bertelsmann Stiftung
    Dienstag, 19. März 2013, 15:15-16:00
    A3: Unternehmenskultur und Führung – Anforderungen an moderne Führungskonzepte im Zeitalter von Globalisierung und Technologiewandel

  • Christian Strasser

    Christian Strasser, DeConHR Pension Solutions GmbH
    Dienstag, 19. März 2013, 16:30-17:15
    C4: SAP BAV erfolgreich eingeführt! Wie geht es danach weiter?

  • Prof. Dr. Stefan Strohmeier

    Prof. Dr. Stefan Strohmeier, Universität des Saarlandes
    Dienstag, 19. März 2013, 16:30-17:15
    A4: "HR Technologie Radar": Technologische Entwicklungen und personalwirtschaftliche Anwendungen

  • Uwe Temmer

    Uwe Temmer, scdsoft AG
    Mittwoch, 20. März 2013, 11:45-12:30
    D6: Qualifizierte Arbeitszeugnisse: Einfach, schnell, integriert in SAP ERP HCM

  • Prof. Dr. Armin Trost

    Prof. Dr. Armin Trost, Hochschule Furtwangen
    Mittwoch, 20. März 2013, 10:30-11:15
    F5: Social Recruiting – weit mehr als nur Social Media

  • Lena Ulmer

    Lena Ulmer, Hugo Boss AG
    Dienstag, 19. März 2013, 16:30-17:15
    E4: SAP Talent- und Performancemanagement bei der HUGO BOSS AG

  • Oberst i. G. Christian Walkling

    Oberst i. G. Christian Walkling, Bundesministerium für Verteidigung
    Mittwoch, 20. März 2013, 13:45-14:30
    G7: Bowline und SAP Learning Solution bei der Bundeswehr

  • Harald Weingartner

    Harald Weingartner, TTS GmbH
    Mittwoch, 20. März 2013, 11:45-12:30
    G6: Learning Management in der Cloud

  • Dr. Cristian Wieland

    Dr. Cristian Wieland, Analyst
    Dienstag, 19. März 2013, 11:15-12:00
    A1: IT im Personalwesen: Was ist den Anwendern wichtig?

  • Ronald Wijnbergen

    Ronald Wijnbergen, Beiersdorf AG
    Mittwoch, 20. März 2013, 11:45-12:30
    E6: Integriertes Talentmanagement bei Beiersdorf

  • Dr. Dagmar Wilbs

    Dr. Dagmar Wilbs, Mercer Deutschland GmbH
    Mittwoch, 20. März 2013, 13:45-14:30
    A7: Veränderte Belegschaften – veränderte HR-Arbeit

  • Jackson Wunderlin

    Jackson Wunderlin, LIDL Stitung & Co. KG
    Dienstag, 19. März 2013, 15:15-16:00
    B3: LIDL Mobile Office – Zugriff auf Personalprozesse und Kennzahlen für die Verkaufsleiter

  • Julian Ziesing

    Julian Ziesing, Potentialpark Communications AG
    Dienstag, 19. März 2013, 11:15-12:00
    F1: Candidate Experience matters – Onlinekommunikation aus Bewerbersicht

  • Björn Zimmermann

    Björn Zimmermann, Steria Mummert Consulting AG
    Mittwoch, 20. März 2013, 13:45-14:30
    H7: Der Weg zum harmonisierten globalen HR Reporting in 18 Ländern – das Projekt "Lighthouse"

  • Evangelos Zesakes

    Evangelos Zesakes, Green Nature Labs
    Mittwoch, 20 März 2013, 15:00 - 15:45
    B8: Myspotworld – wie ein Umweltbonusprogramm Mitarbeiter motiviert

Vortrags-materialien

Alle Vortragsmaterialien für Sie zusammengestellt