SAP Sales OnDemand Demo – Sales Automation: Produktdemo

Behalten Sie mit SAP Sales OnDemand den Überblick über Ihre Verkaufsprozesse und Kunden-Accounts und verwalten und aktualisieren Sie blitzschnell wichtige Informationen zum Verkaufsprozess wie Accounts, Kontakte, Leads, Geschäftsmöglichkeiten und Wettbewerber.

  • de99aa77-6667-49ec-8ce4-77a962f21024
  • Match
    • GroupCollection Groups =
      • Match [Previously Displayed]
      • Group
        • bool Success = true
        • CaptureCollection Captures =
        • int Index = 21
        • int Length = 6
        • string Value = "demos/"
      • Group
        • bool Success = true
        • CaptureCollection Captures =
        • int Index = 27
        • int Length = 43
        • string Value = "sap-sales-ondemand-sales-automation-demo-de"
    • bool Success = true
    • CaptureCollection Captures =
    • int Index = 0
    • int Length = 75
    • string Value = "src=/demos/richmedia/demos/sap-sales-ondemand-sales-automation-demo-de.epx,"
  • http://global.sap.com/demos/mmov/demos/sap-sales-ondemand-sales-automation-demo-de.mp4
    • SAP Sales OnDemand: Sales Automation.
    • Mit SAP Sales OnDemand haben Sie alle Werkzeuge zur Hand,
    • die Sie für Ihre Vertriebstätigkeit benötigen.
    • Von Kunden und Opportunitys bis zu Wettbewerbern und Produkten
    • SAP Sales OnDemand verschafft Ihnen einen genauen Überblick und vereinfacht somit
    • den Vertriebsprozess.
    • Speziell für den Vertrieb konzipiert, unterstützt die Software neben der
    • Verwaltung von Kundendaten auch die effiziente Zusammenarbeit im Team.
    • Ich bin Mike Summers, Vertriebsmitarbeiter.
    • Ich möchte Ihnen heute zeigen, wie ich mit SAP Sales OnDemand
    • Kundendaten abrufen und aktualisieren kann.
    • Alle wichtigen Daten zu Kunden, Ansprechpartnern,
    • Leads und Opportunitys sind zentral abgelegt.
    • Weiterhin finde ich hier Informationen zu Aktivitäten, Vertriebsanalysen, Wettbewerbern,
    • Produkten und Kollegen.
    • Um einen Überblick zu erhalten, öffne ich meine Kundenliste.
    • Hierbei kann ich zwischen Tabellenansicht, Miniaturansicht,
    • Kartenansicht und Landkartenansicht wählen.
    • Ich kann die Liste auch filtern.
    • In der Landkartenansicht sehe ich die einzelnen Standorte meiner Kunden.
    • Wenn ich auf einen Kundennamen zeige, werden die wichtigsten Informationen sichtbar,
    • beispielsweise der Umsatz im laufenden Jahr und die aktive Pipeline.
    • Ich kann den Kundeneintrag öffnen oder auf den Kundennamen klicken,
    • um ein Gesamtbild zu erhalten.
    • Dabei erhalte ich wichtige Kundendaten,
    • letzte Updates sowie Informationen zu meinem Vertriebsteam und zu den Umsatzergebnissen.
    • Auch eigene Felder lassen sich problemlos hinzufügen,
    • z. B. um spezielle Informationen zu unserer Verkaufstaktik zu hinterlegen.
    • Beispielsweise ist das Feld „Kundenmeinung“ ein für uns geschaffenes Feld,
    • in dem Feedback von Kunden zu unseren Produkten und Marken festgehalten wird.
    • Auch die Standardfelder lassen sich umbenennen und an unseren Sprachgebrauch anpassen.
    • Bei Bedarf kann ich noch mehr Details zu meinem Kunden FutureVision anzeigen,
    • zum Beispiel Feed-Aktualisierungen, Aktivitäten, Kundenteam, Adressen,
    • Ansprechpartner, Kundenhierarchie, Leads, Opportunitys und Anlagen.
    • Ich würde gern Phil Hughes in unser Kundenteam aufnehmen,
    • da seine hervorragenden Branchenkenntnisse bei unseren
    • Gesprächen mit FutureVision sehr hilfreich sein könnten.
    • Ich nehme Phil auf, indem ich seinen Namen aus dem
    • Bereich rechts oben auf die Kundenteamliste ziehe.
    • Da mich Phil bereits bei mehreren FutureVision-Opportunitys unterstützt,
    • können wir bei diesem Kunden nun noch effektiver zusammenarbeiten.
    • Jetzt möchte ich die Angaben zu einer meiner Opportunitys aktualisieren.
    • Wenn ich auf die Opportunity zeige,
    • erhalte ich eine kurze Übersicht mit den wichtigsten Daten.
    • In einem Schritt kann ich die Vertriebsphase aktualisieren und sichern.
    • Dann möchte ich eine neue Opportunity für die FutureVision-Niederlassung in Cupertino anlegen.
    • Unabhängig davon, wo ich mich in der Anwendung gerade befinde,
    • kann ich über die Werkzeugpalette auf der linken Seite jederzeit eine neue Opportunity anlegen.
    • Jede Kundenaktualisierung, so auch die von mir gerade neu angelegte Opportunity,
    • wird automatisch im Feed veröffentlicht.
    • Auf diese Weise bleibt mein Team stets auf dem Laufenden.
    • Übrigens: Wenn ich in dem Feed auf den Namen der Opportunity klicke,
    • werden automatisch mehr Details angezeigt.
    • Da ich bereits weiß, für welche Produkte sich die Cupertino-Niederlassung interessiert,
    • füge ich diese Produkte gleich hinzu.
    • Ich ziehe sie aus der Produktregisterkarte rechts auf die Produktliste in der Opportunity.
    • Mir ist auch bekannt, dass unser Mitbewerber Woodbridge an diesem Geschäft interessiert ist.
    • Also trage ich diese Information ein, damit die anderen Teammitglieder vorbereitet sind.
    • Ich kann noch weitere Details zu unserem Mitbewerber Woodbridge anzeigen.
    • Als nächstes möchte ich meine Ergebnisse im laufenden Jahr mit den Vorgaben vergleichen.
    • Das geht sehr einfach.
    • Ich wähle die Registerkarte „Analyse“ und schaue mir mein Vertriebs-Dashboard an.
    • Im Dashboard „Vertriebsziel vs. Ist-Umsatz“ sehe ich meine Leistung für jeden Monat,
    • und im „Pipeline-Funnel“ wird meine Pipeline nach Vertriebsphase angezeigt.
    • Wenn ich die unter „Entscheidung“ aufgeführten Geschäfte zum Abschluss führen kann,
    • erreiche ich meine Ziele für November und starte gut in den Jahresendspurt.
    • Hier oben im Bild kann ich auch auf andere Dashboards und Berichte zugreifen,
    • um über meine Leads, Opportunitys,
    • Aktivitäten und die Mitbewerber auf dem Laufenden zu bleiben.
    • So weiß ich immer, wo ich stehe und worauf ich mich konzentrieren muss,
    • um meine Vorgaben für dieses Jahr überzuerfüllen.
    • Wie Sie sehen, habe ich in nur wenigen Minuten eine ganze Menge geschafft.
    • Mit SAP Sales OnDemand habe ich alle Werkzeuge zur Hand,
    • die ich für eine effektive Vertriebstätigkeit benötige.
    • Von Kunden und Opportunitys bis zu Wettbewerbern und Produkten
    • SAP Sales OnDemand verschafft Ihnen einen genauen Überblick
    • und vereinfacht somit den Vertriebsprozess.
    • Ich kann effizienter mit meinem Team zusammenarbeiten
    • und habe mehr Zeit für die Arbeit am Kunden.
  • Erneut abspielen?
  • 512
  • 288
  • video SAP Sales OnDemand Demo – Sales Automation: Produktdemo

Wenn Sie dieses Fenster schließen, gehen alle eingegebenen Informationen verloren und Sie gelangen zurück auf die Hauptseite.