The Best-Run Businesses Run SAP Deutschland

Startseite Länder-/Regionen-Websites Online Shops  Mein SAP-Profil

   


4. – 5. September 2012, Congress Center Rosengarten, Mannheim

Die Richtung stimmt, wenn sich vom 4. bis 5. September SAP-Kunden und -Partner sowie Experten und Referenten aus den Bereichen Verwaltung, Gesundheit, Pflege, Forschung und Lehre zur ersten gemeinsamen Jahresveranstaltung treffen. Unter dem Motto IT-Innovationen für Staat und Gesellschaft stehen viele Angebote und Neuerungen auf dem Programm:

  • Ein SAP- und Partner-Marktplatz rund um die Themen einer Stadt und die verschiedenen Lebenssituationen ihrer Menschen
  • Überblicksvorträge und Workshops
  • Viel Freiraum für Kommunikation mit Kunden und Partnern

Wir laden Sie herzlich ein, in Mannheim dabei zu sein und freuen uns darauf, Sie im Congress Center Rosengarten zu begrüßen.

Erfahren Sie mehr: On-Site Guide mit aktualisierter Agenda

Melden Sie sich online an.

Eine Liste mit Hotelempfehlungen finden Sie hier.

Hier finden Sie alle Vorträge.

Keynote Speaker

Martin Peuker

CIO (stv.), Charité Universitätsmedizin, Berlin

Keynote
Patient, Arzt und Forscher – Chancen und Grenzen für die IT im Gesundheitswesen am Beispiel einer Universitätsklinik

Martin Peuker entwickelt an der Charité die zentrale IT-Strategie für Klinik, Verwaltung, Forschung und Lehre und trägt darüber hinaus die operative Verantwortung für sämtliche Software-Applikationen. Der Spezialist für Business Intelligence studierte Wirtschaftsingenieurwesen in Berlin und startete seine Karriere bei Mummert & Partner, bevor er 2007 an die Charité wechselte.

Oliver Bussmann

CIO, SAP AG

Keynote
SAP runs SAP – der Einfluss von mobilen Lösungen, In-Memory-Technologie und Cloud auf die Unternehmens-IT der SAP

Oliver Bussmann weist als Chief Information Officer (CIO) der SAP AG eine lange Erfahrung bei der Umgestaltung von Geschäftsprozessen auf, die er speziell in der IT-Branche in den USA und Europa vertiefen konnte. Bussmann hat Betriebswirtschaftslehre in Münster studiert. Im April 2012 wurde er von CIONET und INSEAD zum „European CIO of the Year“ gewählt.

Heike Raab

Staatssekretärin im Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur, Rheinland-Pfalz

Keynote
Verwaltungsmodernisierung durch moderne IT

Heike Raab ist seit Mai 2011 Staatssekretärin im rheinland-pfälzischen Innenministerium und Beauftragte der Landesregierung für Informationstechnologie. Ziel ist eine effiziente, schnelle Verwaltung mit Barrierefreiheit, Datensicherheit und Bürgernähe. Sie studierte Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft und Spanisch. Die Staatssekretärin vertritt das Land Rheinland-Pfalz im IT-Planungsrat.

Prof. Dr. Eckard Minx

Zukunftsforscher und Vorsitzender des Vorstands der Daimler und Benz Stiftung

Keynote
Mobilität: Was bringt die Zukunft?

Prof. Dr. Eckard Minx gilt als einer der wichtigsten Innovationsexperten in Europa. Er war Chef des größten deutschen Think Tanks, des Zukunftsforschungsinstituts „Gesellschaft und Technik“ der Daimler Benz AG und darüber hinaus Mitglied im „Berlin Board“ des Regierenden Bürgermeisters von Berlin. Er ist Diplom-Volkswirt und Diplom-Kaufmann (FU Berlin) sowie Mitbegründer und Eigentümer von „Die Denkbank – von Mutius, Engelke, Minx & Partner“.

Moderatoren

Podiumsdiskussion

Mehrwert von neuen Technologien im Spannungs-
feld von Sparzwängen und Fachkräftemangel

Leitung: Hans-Peter Bröckerhoff
Herausgeber des Fachmagazins E-HEALTH-COM

Hans-Peter Bröckerhoff ist Journalist und Kommunikationsberater. Nach dem Studium der Volkswirtschaft und der Publizistik war er als Redakteur und Chefredakteur für unterschiedliche Medien im Gesundheitswesen tätig. Sein Arbeitsschwerpunkt ist die Entwicklung von Kommunikationskonzepten und Medien. Zudem ist er als Autor und Moderator tätig.

Late-Night-Talk

Fotograf: Ben Knabe

Das bin ich – die neue Öffentlichkeit

Leitung: Sven Lorig
TV-Moderator

Sven Lorig ist dem breiten Publikum vor allem als Moderator der ARD-Sendungen „Morgenmagazin“ und „Wochenspiegel“ bekannt. Aber auch in Shows sowie Sendungen zu Bundes- und Landtagswahlen oder Sportereignissen stellt er sein vielseitiges Können unter Beweis. Lorig studierte Geschichte und Politik in Düsseldorf. Er ist Pate des Kinder- und Jugendhospizes Bethel.

 

Wünschen Sie weitere Informationen? Unser Customer Relationship Center hilft Ihnen gerne weiter.

Speichern
Möglichkeiten, die Seite WeiterzuempfehlenWeiterempfehlen