Visit the SAP News Center »

View Results

1-10 of 202 Results Next ›

SAP plant Übernahme von Fieldglass, Technologie­führer für das Zeitarbeit-Management in der Cloud

Mit Fieldglass kann SAP vollständiges HR Management in der Cloud anbieten

Walldorf - Die SAP AG beabsichtigt Fieldglass zu übernehmen, den Technologieführer für Cloud-Anwendungen, mit denen Unternehmen nicht festangestellte Mitarbeiter und HR Dienstleistungen einkaufen und verwalten können. Mit Fieldglass‘ Lösung deckt SAP die wachsende Nachfrage bei vielen Unternehmen ab, flexibel einsetzbare Mitarbeiter rasch zu akquirieren und in Arbeitsprozesse zu integrieren. Kunden können mit dieser Cloud-basierten Beschaffungsmanagement Lösung (VMS – Vendor Management System) schnell auf Veränderungen von Marktbedingungen und Nachfrage reagieren.

Kombiniert mit den netzwerk-basierten und auf Kollaboration ausgerichteten Fähigkeiten von Ariba und der HR Expertise von SuccessFactors kann SAP nach der Akquisition von Fieldglass eine integrierte Plattform anbieten, auf der Unternehmen alle personalbezogenen Prozesse erledigen können, sowohl für festangestellte als auch für temporär angestellte Mitarbeiter. Die Spanne dieser Prozesse reicht von der Einstellung von Mitarbeitern über deren Einarbeitung, ihre Weiterentwicklung, Performance Management und die Mitarbeiterbindung bis hin zum Renteneintritt.

Industrie-Analysten schätzen den schnell wachsenden Markt für nicht festangestellte Mitarbeiter und HR-bezogene Dienstleistungen derzeit auf weltweit rund 2,4 Billionen Euro. Viele Unternehmen flexibilisieren ihre Arbeitsprozesse und -modelle, um ihre Kapazitäten, ihr Know-how und ihre Expertise rasch an sich verändernde Marktbedingungen, Geschäftsnotwendigkeiten und Projektarbeit anpassen zu können. Das Forschungsunternehmen Ardent Research geht davon aus, dass die Zahl der nicht festangestellten Arbeitnehmer in den kommenden drei Jahren um 30% wachsen wird.

Die Kombination aus Fieldglass‘ marktführender VMS-Lösung und den bestehenden SAP-Lösungen erlaubt es Unternehmen, die Verwaltung der Personalressourcen auf eine neue Ebene zu heben: Mit einer flexiblen Plattform können Unternehmen das Thema Arbeitskräfte künftig umfassend betrachten. Das geht weit über die traditionellen Ansätze vieler Personalmanagement-Systeme hinaus, die sich ausschließlich auf festangestellte Mitarbeiter beziehen. Gemeinsam wollen SAP und Fieldglass ihren Kunden Software, Werkzeuge für die Zusammenarbeit und Netzwerke zur Verfügung stellen, mit denen sie ihre Kapazitäten rasch erweitern und sicherstellen können, dass zu jeder Zeit die richtigen Leute für den entsprechenden Job am richtigen Ort sind.

„Die Akquisition von Fieldglass schafft für SAP Kunden einen attraktiven Vorteil, denn sie sind künftig in der Lage Netzwerke zu nutzen, um Zugang zu Talenten zu erhalten, sie für sich zu gewinnen und sie zu managen,“ sagten die SAP-Vorstandssprecher Bill McDermott und Jim Hagemann Snabe. „Unsere Entscheidung macht klar, dass SAP unbestritten das führende Cloud-Unternehmen für Beschaffung und Personal und die erste Wahl für Unternehmen aller Branchen und jeder Größe ist. Die Kombination von Fieldglass und SAP ist ein wichtiger Meilenstein in unserer Strategie, Unternehmen zu helfen, ihre IT zu vereinfachen.“

„Mit der Übernahme von Fieldglass machen wir einen großen Schritt nach vorne, und bauen unsere Marktführerschaft für Public Cloud Angebote für Unternehmen deutlich aus,“ sagte Vishal Sikka, Mitglied des Vorstands der SAP AG und verantwortlich für den Vorstandsbereich Produkte und Innovationen. „Wir kombinieren die Stärke von SAP HANA, SAP Fiori und des Ariba Netzwerks mit der Lösung von Fieldglass und schaffen sehr schnell Mehrwert für unsere gemeinsamen Kunden.“

„Die Übernahme durch SAP erlaubt es uns, unsere globalen Wachstumspläne und unsere Innovationen an der einzigartigen Schnittstelle zwischen den Bereichen Personal und Beschaffung enorm zu beschleunigen,“ sagte Jai Shekhawat, CEO und Mitbegründer von Fieldglass. „Die Innovationen der SAP in der Cloud, in der In-Memory-Technologie und bei mobilen Technologien heben das Management von Arbeitskräften auf eine neue Ebene. Wir freuen uns darauf, unsere marktführende Position künftig auszubauen, unsere Kapazitäten im Vertrieb und Implementierung zu verstärken und unsere Strategie in neuen Märkten umzusetzen.“

Fieldglass mit Hauptsitz in Chicago, USA, beschäftigt 350 Mitarbeiter. Die Cloud-basierte Lösung des Unternehmens wird in 16 Sprachen in über 100 Ländern genutzt. Nach Meinung von Industrie-Analysten ist Fieldglass heute Marktführer bezüglich globaler Aufstellung und Ausgaben für die Verwaltung nicht festangestellter Mitarbeiter. Forrester Research nennt Fieldglass den VMS-Anbieter mit den besten Funktionalitäten und der besten Marktpräsenz im Bereich Management von nicht festangestellten Mitarbeitern (Contingent Workforce Management/Vendor Management System – The Forrester Wave™: VMS, Q1 2014). Das Geschäftsjahr 2013 war für Fieldglass das achte Jahr mit profitablem Wachstum und 2 Millionen neuen Nutzern weltweit. Mehrheitsaktionär bei Fieldglass ist Madison Dearborn Partners, ein Private Equity Unternehmen mit Sitz in Chicago.

Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden. SAP erwartet, die Akquisition im zweiten Quartal 2014 abzuschließen.

Informationen zu Fieldglass
Fieldglass‘ Cloud-basiertes Beschaffungsmanagement System (Vendor Management System – VMS) erlaubt es Unternehmen und Organisationen, flexibel Kapazitäten und Know-how zu beschaffen und zu verwalten. Dazu gehören nicht festangestellte Arbeitskräfte und Dienstleistungen, die mit Hilfe von Leistungsbeschreibungen gesteuert werden, darunter projektbezogene Dienstleistungen, HR-Dienstleistungen aus dem Ausland und freie Mitarbeiter. Nach Einschätzung von Industrie Analysten ist Fieldglass der aktuelle Marktführer bei VMS bezüglich globaler Aufstellung und verwalteter Ausgaben für nicht festangestellte Mitarbeiter. Führende Weltkonzerne, darunter GlaxoSmithKline, Johnson & Johnson, Monsanto, und Rio Tinto vertrauen auf die Lösung von Fieldglass. Sie verbessern mit ihrer Hilfe die Qualifikation ihrer Mitarbeiter, setzen interne und externe Compliance Richtlinien um und erreichen eine deutlich höhere Effizienz im Einsatz von nicht festangestellten Mitarbeitern. Weitere Informationen unter www.Fieldglass.com

Informationen zu SAP
Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP AG Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Back Office bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät – SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Mehr als 253.500 Kunden setzen auf SAP-Anwendungen und -Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen. Weitere Informationen unter www.sap.de.

Für weitere Informationen, Presse:
Christoph Liedtke       +49 (6227) 7-50383             christoph.liedtke@sap.com, CET
Daniel Reinhardt         +49 (6227) 7-40201             daniel.reinhardt@sap.com, CET