SAP Newsroom besuchen »

Ergebnisse anzeigen

1-10 von 2088 Ergebnissen Vor ›

Rodolpho Cardenuto leitet neuen Bereich Global Partner Operations bei SAP

Walldorf - SAP hat Rodolpho Cardenuto zum Leiter des neuen Bereichs Global Partner Operations (GPO) ernannt. Dieser ist direkt Co-CEO Bill McDermott unterstellt und hat zum Ziel, vom Vorstand unterstützte Initiativen mithilfe strategischer SAP-Partner voranzutreiben und das weitere Wachstum des Unternehmens sowohl durch neue als auch bestehende Vertriebskanäle weiter zu beschleunigen.

GPO wird das bestehende Team für Ecosystem und Channels ergänzen und für SAP Business One, das OEM (Original Equipment Manufacturing)-Geschäft und die weltweiten strategischen Partnerschaften von SAP verantwortlich sein. Mark Ferrer, bisher Leiter SAP Ecosystem and Channels, wird seine Rolle als „Chief Operating Officer of Customer Operations“ fortführen und an Robert Enslin, President Global Customer Operations und Mitglied des Vorstandes der SAP AG, berichten.

Cardenuto verfügt über nachweisbare Erfolge im Channel-Geschäft: So trug er zu einem zweistelligen Wachstum in zwölf aufeinanderfolgenden Quartalen in der Region Lateinamerika bei. Als Leiter GPO wird er für das Channel-Wachstum weltweit verantwortlich sein sowie für das Eröffnen neuer Marktzugänge mithilfe des SAP Partner-Ecosystems.

„Der neue Bereich Global Partner Operations wird entscheidend dazu beitragen, SAP Cloud powered by SAP HANA am Markt weiter zu etablieren“, so Bill McDermott, Co-CEO und Vorstandsmitglied der SAP AG. „Rodolpho wird eng mit unserem Ecosystem von mehr als 11.500 Unternehmen weltweit zusammenarbeiten, um aus jedem Kunden ein ‚Best-Run Business‘ zu machen. Die Ernennung von Rodolpho zeigt, dass uns die Partnerschaft mit unserem Ecosystem wichtiger ist denn je.“

Cardenuto kam 2008 als President Lateinamerika und Karibik zur SAP. Im letzten Jahr war er President SAP Americas. Cardenuto hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in der IT-Branche, darunter 15 Jahre in leitenden Positionen bei Hewlett-Packard, unter anderem im Vertrieb in Brasilien sowie als Leiter des Bereichs KMU (Kleine und mittlere Unternehmen) in der Region Lateinamerika.

Pressekontakt:
Angelika Merz, SAP AG, +41 58 871-7216, angelika.merz@sap.com
Stephan Ester, Burson-Marsteller, +49 (0) 69-2 38 09-62,stephan.ester@bm.com
SAP Presse-Hotline: +49 (0) 62 27-74 63 15, press@sap.com

Closing this window will discard any information entered and return you back to the main page