SAP Newsroom besuchen »

Ergebnisse anzeigen

1-10 von 2046 Ergebnissen Vor ›

SAP erhält begehrten Design Award der Interaction Design Association

SAP NEWSBYTE - Die SAP hat bekannt gegeben, sie im Rahmen der Interaction Awards den begehrten „2014 People’s Choice Award“ erhalten hat. Die Jury zeichnete SAP Scouting aus, eine Softwarelösung, die Unternehmen bzw. großen Sportvereinen hilft, die besten Spieler ausfindig zu machen und für ihre Mannschaft zu gewinnen. Die Interaction Awards sind eine Initiative der Interaction Design Association (IxDA), einem globalen Netzwerk von über 50.000 Mitgliedern weltweit, die sich dem professionellen Interaktionsdesign widmen. Die Bekanntgabe der Auszeichnungen erfolgte am 8. Februar in Amsterdam.

Mit den Interaction Awards werden Projekte ausgezeichnet, die Spitzenleistungen im Bereich des Interaktionsdesigns aufweisen. Bei der Bewertung werden verschiedene Kategorien herangezogen. Dazu zählen: Connecting, Disrupting, Empowering, Engaging, Expressing und Optimizing. SAP Scouting wurde als Finalist in der Kategorie Optimizing nominiert. Diese Kategorie bezieht sich auf Design, das die tägliche Arbeit effizienter macht. Alle Finalisten in den einzelnen Kategorien kommen für den People’s Choice Award in Betracht.

„Dass eine SAP-Lösung für eine so begehrte Design-Auszeichnung nominiert wird, zeigt, dass unser Ansatz, Design und Anwenderfreundlichkeit stärker in den Mittelpunkt zu rücken, langsam Früchte trägt“, erkärte Sam Yen, globaler Leiter des Bereichs Design and User Experience bei SAP. „Den People's Choice Award erhalten zu haben ist ein wichtiger Meilenstein – nicht nur für die SAP, sondern auch für Softwarebranche im Allgemeinen.“

„Technologische Fortschritte sorgen dafür, dass Endanwender immer mehr Handlungsspielraum haben. Dadurch steigt unsere Verantwortung. Wir müssen sicherstellen, dass unsere Innovationen durch hervorragendes Design bestechen, einfach in der Anwendung sind und wir alle Menschen damit erreichen“, sagte Dr. Vishal Sikka, Mitglied des Executive Board der SAP und verantwortlich für den Bereich Products & Innovation. „Dieses Bestreben, menschliches Potenzial durch den Einsatz von Technologie freizusetzen und den Endanwender sowie seine Arbeit beim Produktdesign zu berücksichtigen, sind die zentralen Aspekte der Erneuerung der SAP. „Ich bin unheimlich stolz auf die Arbeit und das Engagement unserer Designteams. Sie haben das Anwendererlebnis unserer Produkte völlig neu konzipiert. Bei allem was sie tun, steht ansprechende Optik und einfache Bedienung im Vordergrund.“

Weitere Informationen finden Sie im SAP Newsroom. Folgen Sie SAP auf Twitter unter @sapnews. Ansprechpartner für die Presse:
Cathrin von Osten, +49 (6227) 7-63908, cathrin.von.osten@sap.com,
CET SAP Presse-Hotline, +49 (6227) 7-46315, CET; +1 (610) 661-3200, EST; press@sap.com

Closing this window will discard any information entered and return you back to the main page