SAP Newsroom besuchen »

Ergebnisse anzeigen

1-10 von 2086 Ergebnissen Vor ›

Kosten sparen, Umwelt schonen – mit TwoGo by SAP

Walldorf - Seit April 2013 ist die App TwoGo by SAP allgemein verfügbar und unterstützt bei der Bildung von Fahrgemeinschaften für den Arbeitsweg und bei Dienstreisen. Die Lösung wird über die Cloud zur Verfügung gestellt und ist somit sofort einsatzbereit. Sie stellt Mitarbeiter automatisch zu passenden Fahrgemeinschaften zusammen und berücksichtigt dabei die individuellen Präferenzen der einzelnen Mitfahrer. Unternehmen benötigen dadurch weniger Parkraum, sparen Geld im Fuhrpark und senken Reisekosten.

TwoGo ist bereits seit Juli 2011 bei SAP im Einsatz. Nach Schätzungen des Unternehmens hat die App seitdem bereits über 3,9 Millionen Euro eingespart, beispielsweise durch weniger Kraftstoffverbrauch, niedrigere Wartungskosten und einen höheren Wiederverkaufswert von Firmenwagen. Insgesamt wurden in diesem Zeitraum mehr als 625.000 Fahrkilometern eingespart und die Treibhausgasemissionen um 88.000 Kilogramm verringert.

Heute starten nun auch die Heidelberger Druckmaschinen AG, die Lincoln GmbH und das Psychiatrische Zentrum Nordbaden mit der Nutzung. Insgesamt können dann mehr als 13000 Pendler nicht nur innerhalb ihres Unternehmens, sondern auch übergreifend Fahrgemeinschaften bilden. Somit leistet TwoGo by SAP einen spürbaren Beitrag zur Verkehrsentlastung und Reduktion der Emissionen im südlichen Bereich der Metropolregion um Wiesloch und Walldorf.

Zeitgleich startet SAP unter allen Nutzern von TwoGo by SAP einen Wettbewerb um die höchste Einsparung an Fahrtkilometern und Emissionen. Die Einzugsbereiche Mannheim, Heidelberg und Karlsruhe treten als Teams gegeneinander an. Unter dem Motto „Carpool for a good cause“ spendet SAP außerdem für jeden eingesparten Kilometer, den SAP-Mitarbeiter miteinander gefahren sind. In Kooperation mit der Bürgerstiftung in Wiesloch werden Kinder in Grundschulen besondere Förder- und Lernpatenschaften erhalten, um ihren Schulalltag besser meistern zu können.

Interessierte Unternehmen aus der Region sind eingeladen, sich der Initiative anzuschließen. Weitere Information können unter info@twogo.com angefordert werden.

Pressekontakt:
Marcus Winkler, SAP AG, +49 (0) 62 27-76 57 97, marcus.winkler@sap.com
Martina Bahrke, Burson-Marsteller, +49 (0) 69-2 38 09-31, martina.bahrke@bm.com
SAP Presse-Hotline: +49 (0) 62 27-74 63 15, press@sap.com

Closing this window will discard any information entered and return you back to the main page