SAP Newsroom besuchen »

Ergebnisse anzeigen

1-10 von 2046 Ergebnissen Vor ›

SAP vereinheitlicht umfassendes Cloud-Portfolio auf der SAP HANA Cloud Plattform für Unternehmen jeder Größe

Einfachere Prozesse und mehr Flexibilität

ORLANDO, Florida - Die SAP AG (NYSE: SAP) kündigte heute eine einheitliche Strategie und Vision für ihr Cloud-Portfolio an. Sie vereint die bewährten Geschäftsanwendungen mit der Einfachheit der Cloud in der SAP HANA® Cloud Plattform für Unternehmensführung in Echtzeit. Die SAP HANA Cloud Plattform soll als Grundlage für das gesamte SAP-Portfolio an Cloud-Lösungen dienen. Dieser integrierte Ansatz bietet Unternehmen jeder Größenordnung die Flexibilität und Auswahl, die sie benötigen, um Innovationen für das Wachstum ihrer gesamten Geschäftsprozesse in der Cloud zu schaffen, sei es, um ihren Kunden völlig neue Erlebnisse zu bieten, ihre Mitarbeiter stärker zu fördern, die Verwendung von Ressourcen zu optimieren und so Mehrwert aus ihrem Unternehmen zu ziehen.

Anknüpfend an die Ankündigung der SAP HANA® Enterprise Cloud letzte Woche, teilt SAP diese Woche auf der SAPPHIRE® NOW, die vom 14. bis 16. Mai in Orlando, Florida, stattfindet, ihre Cloud-Vision mit Kunden und Partnern.

Durch das einheitliche Cloud Portfolio von SAP, das eine hohe Flexibilität der Betriebsmodelle bietet, können Kunden ihre vorhandenen Investitionen nach Bedarf ausschöpfen und erweitern - sei es im privaten Rechenzentrum, in der öffentlichen Cloud oder in einer hybriden Umgebung. Dieser Ansatz wird insbesondere  den stetig wandelnden Bedürfnissen in Unternehmen gerecht. Mit der SAP HANA Cloud Plattform als Grundlage, können sich Kunden auf höchste Flexibilität und Skalierbarkeit für alle cloudbasierten SAP-Lösungen verlassen, z. B. native Geschäftsbereichsanwendungen in der Cloud, cloudunterstützte Unternehmensnetzwerke und Lösungen zur Zusammenarbeit über soziale Netzwerke sowie eine verwaltete SAP HANA Cloud-Umgebung.

„Wir sind weltweit dafür bekannt, unseren Kunden mit  unserem umfassenden Branchenwissen zur Seite zu stehen, das wir in 40 Jahren als Marktführer im Bereich Unternehmensanwendungen erworben haben. Nun bieten wir dieses umfassende Wissen in der Cloud an“, erklären Bill McDermott und Jim Hagemann Snabe, Vorstandssprecher der SAP AG.  „Unsere Botschaft an Kunden ist einfach: Sie können ihre Cloud ganz nach ihren Wünschen in Echtzeit mit einer einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche von dem verlässlichen Marktführer für Geschäftsanwendungen beziehen. Mit unserer neuen SAP HANA Cloud-Plattform als Grundlage all unserer Angebote sind wir stolz darauf, heute der verlässliche Innovationspartner zu sein, der geschäftlichen Nutzen durch die Cloud beschleunigt.“

Das einheitliche SAP-Cloud-Portfolio bietet Kunden folgende Vorteile:

In Echtzeit an Geschäftsveränderungen anpassen – mit der SAP HANA Cloud Plattform
Mit der einzigen auf SAP HANA basierenden Cloud Plattform der IT Branche möchte SAP seine Kunden in die Lage versetzen, Veränderungen in ihrem Unternehmen schnell wahrzunehmen, zu analysieren und angemessen zu reagieren, um Innovationen kontinuierlich und in Echtzeit voranzutreiben. Dem gesamten SAP-Cloud-Portfolio liegt die SAP HANA Cloud Plattform zugrunde, die Entwicklungs- und Integrationsdienste für Anwendungen sowie Datenbank- und Infrastrukturdienste umfasst.
Die SAP HANA Cloud Plattform ist außerdem wesentlicher Bestandteil der kürzlich eingeführten SAP HANA Enterprise Cloud  zur Entwicklung von kundenspezifischen Anwendungen und Erweiterungen für die SAP-Lösungen Business Suite powered by SAP HANA und SAP NetWeaver Business Warehouse (SAP NetWeaver BW) sowie für alle SAP HANA Anwendungen. Sie soll SAP, Kunden und Partnern zu ermöglichen, Erweiterungen zu bestehenden On-Premise-Cloud-Anwendungen, zu entwickeln und zu integrieren.

Kompromisslose, schnelle Wertschöpfung mit SAP HANA Enterprise Cloud
Die letzte Woche angekündigte SAP HANA Enterprise Cloud ist eine cloud-basierte Dienstleistung mit neuen Bereitstellungsoptionen, die darauf angelegt ist, die Vorteile von Echtzeit-Analyse mit der Einfachheit der Cloud zu kombinieren. Kunden in 25 Industrien erhalten die Möglichkeit, ihre geschäftskritischen ERP-, BW-, CRM- und alle auf SAP HANA basierenden Anwendungen als Managed Cloud Services mit flexibler Skalierung bis in den Petabyte-Bereich zu nutzen, um eine schnellere Wertschöpfung bei geringeren Gesamtkosten zu erzielen.

Geschäftsbereiche mit zweckgerichteten Cloud-Anwendungen fördern
Im Rahmen dieser einheitlichen Cloud-Strategie werden alle SAP Cloud Geschäftsbereichsanwendungen früher oder später auf die SAP HANA Cloud Plattform migrieren. Die SAP Cloud Geschäftsbereichsanwendungen schöpfen die Möglichkeiten der SAP HANA Cloud Plattform in Bezug auf Integrationsfähigkeit und Erweiterbarkeit aus, um ein Höchstmaß an Flexibilität und Einfachheit für geschäftliche und IT-Nutzer zu gewährleisten.
Was SAP heute zu bieten hat:

  • das umfangreichste Portfolio an Cloud-Anwendungen der Branche mit über 29 Millionen Nutzern in der Cloud
  • Erfahrung mit den größten Cloud-Implementierungen der Welt und
  • ein Höchstmaß an Benutzerfreundlichkeit (wobei SAP auf ein Branchenwissen von 238.000 Kunden in 191 Ländern in 25 Branchen zurückgreifen kann)

SAP Cloud bietet zweckgerichtete Cloud-Lösungen für grundlegende Geschäftsprobleme, wie die Verbesserung der Kundenzufriedenheit, die Einbindung von Mitarbeitern und die Optimierung von Ressourcen. Mit einer auf die Mitarbeiter des 21. Jahrhunderts zugeschnittenen Benutzerfreundlichkeit konzentrieren sich die SAP-Cloud-Anwendungen darauf, Kunden dabei zu unterstützen, ihre geschäftskritischen Assets und Beziehungen in den folgenden Bereichen zu verwalten:

  • Mitarbeiter: Lösungen von SuccessFactors, einem Unternehmen der SAP; treiben Personalstrategien und -erkenntnisse selbstbewusst voran, so dass die Mitarbeiter ihre Karriereplanung selbst in die Hand nehmen können.
  • Finanzen: SAP Cloud for Financials (ehemals SAP Financials OnDemand), SAP Cloud for Travel (ehemals SAP Travel OnDemand) und SAP Business ByDesign liefern intuitive Finanzinformationen in Echtzeit und untertstützen internationale Unternehmen so bei der ordnungsgemäßen Rechnungslegung und Finanzberichterstattung.
  • Kunden: SAP Cloud for Customer (ehemals SAP Customer OnDemand) ist eine kooperative, vernetzte und informative Lösung für Unternehmen im Bereich Vertrieb, Service und Marketing. Durch ihre benutzerfreundliche Oberfläche ist sie einfach zu bedienen und ermöglicht Mitarbeitern mit Kundenkontakt, die Kundenbindung noch präziser, persönlicher und differenzierter zu gestalten.
  • Lieferanten: Ariba verbindet die branchenführenden Cloud-Anwendungen für Beschaffungs- und Rechnungswesen mit dem weltweit größten Online-Handelsnetzwerk, über das Unternehmen nun noch effizienter und effektiver mit Partnern in der ganzen Welt zusammenarbeiten können.

Werden Sie Teil eines Netzwerks von über einer Million Unternehmen mit dem Ariba Network
SAP bietet das weltweit größte Handelsnetzwerk. Das Ariba Network ist eine riesige Unternehmensplattform, über die sich Unternehmen effizienter miteinander vernetzen und Prozesse automatisieren können. Dadurch werden nicht nur Aufwand und Kosten für die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen verringert, sondern auch Funktionen und Informationen bereitgestellt, die es nur in einem wirklich offenen Netzwerk geben kann.
Über die Plattform SAP HANA Cloud können diese Informationen dann schneller den richtigen Mitarbeitern zur Verfügung gestellt werden. So wird beispielsweise Ariba Spend Analytics inzwischen über SAP HANA ausgeführt. In den nächsten Monaten werden weitere Lösungen aus dem Ariba-Portfolio mit SAP HANA verknüpft.

Komplexe Geschäftsprobleme durch Zusammenarbeit in sozialen Netzwerken lösen 
Die cloud-basierte Lösung SAP Jam verzeichnet eine Wachstumsrate von 850 % gegenüber dem Vorjahr und bietet Kunden, Partnern und Kollegen die Möglichkeit, unabhängig vom Arbeitsort und der Arbeitsweise über soziale Netzwerke zusammenzuarbeiten. Über bestehende Unternehmensanwendungen, mobile Geräte oder SAP Jam erhalten sie Zugriff auf Informationen, Anwendungen und Prozesse, um greifbare Ergebnisse zu liefern und geschäftskritische Probleme zu lösen.
Gemäß der einheitlichen SAP-Strategie für eine gemeinsame Cloud-Architektur soll die Möglichkeit der Zusammenarbeit über soziale Netzwerke in alle SAP-Lösungen powered by SAP HANA integriert werden. Jede SAP HANA-Anwendung soll diese Art der Zusammenarbeit ermöglichen, um der Art und Weise, wie Menschen heute arbeiten, Rechnung zu tragen.

Schnelle und sichere Optimierung des mobilen Benutzererlebnisses
Heute kündigte SAP auch Mobile Secure an (www.sapmobilesecure.com), das führende Enterprise-Mobility-Management-Portfolio, mit dem Kunden ein Höchstmaß an Sicherheit für mobile Geräte, Apps und Inhalte geboten wird.  Durch dieses neue Angebot wird das Benutzererlebnis für die gängigsten mobilen Geräte, Apps und Inhalte optimiert. Mit SAP Afaria in the Cloud verfügt SAP Mobile Secure ebenfalls über eine Cloud-Lösung, über die Unternehmen mobile Geräte für nur 1 EUR pro Monat schnell und einfach sichern und verwalten können.

Ankündigungen, Blog-Beiträge, Videos und andere Neuigkeiten zur SAPPHIRE NOW stehen im SAP Newsroom zur Verfügung.

SAPPHIRE® NOW
SAP und Partner präsentieren ihre Anwendungen auf der internationalen Kundenmesse SAPPHIRE® NOW, die vom 14. bis 16. Mai in Orlando, USA, stattfindet. Die Teilnehmer dieser internationalen Kundenmesse, die vom 14. bis 16. Mai in Orlando, Florida, stattfindet, können die Veranstaltung vor Ort oder online verfolgen und miteinander durch neueste Social-Media- und Community-Technologie in Kontakt treten. Auf der SAPPHIRE NOW erleben Kunden und Partner, wie die SAP ihre Produktstrategie umsetzt und Unternehmen überall auf der Welt dabei hilft, mehr zu erreichen. Weitere Informationen finden Sie unter www.sapphirenow.com. Folgen Sie SAPPHIRE NOW auf Twitter unter @SAPPHIRENOW und lesen Sie die Beiträge im SAP Newsroom unter www.news-sap.com.

Hinweis an die Redaktionen:
Webcasts, Ankündigungen, Veranstaltungen für Medienvertreter (Media Roundtables), Keynote-Präsentationen und Podcasts der SAPPHIRE NOW werden im virtuellen Newsroom der Veranstaltung zur Verfügung gestellt: www.news-sap.com. Für Pressefotos und Fernsehmaterial in hoher Auflösung besuchen Sie bitte unsere Plattform www.sap.com/photos. Dort finden Sie aktuelles sendefähiges TV-Footage-Material sowie Bilder zu Themen rund um die SAP zum direkten Download. Videos zu SAP-Themen aus der ganzen Welt finden Sie unter www.sap-tv.com. Sie können die Filme von dieser Seite auch in Ihren eigenen Publikationen und Webseiten einbinden, über E-Mail-Links bereitstellen sowie RSS-Feeds von SAP TV abonnieren. Besuchen Sie uns auch bei Twitter unter @sapnews.

Über SAP
Als Marktführer im Bereich Unternehmenssoftware hilft die SAP (NYSE: SAP) Unternehmen jeder Größenordnung und Branche, ihre Effizienz zu steigern. Vom Back Office bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät – SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Mehr als 238.000 Kunden weltweit sind dank der Anwendungen und Services von SAP in der Lage, rentabel zu wirtschaften, sich ständig neuen Anforderungen anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Weitere Informationen finden Sie unter www.sap.com.

Sämtliche in diesem Dokument enthaltenen Aussagen, die keine vergangenheitsbezogenen Tatsachen darstellen, sind vorausschauende Aussagen wie in dem US-amerikanischen „Private Securities Litigation Reform Act“ von 1995 festgelegt. Worte wie „erwarten“, „glauben“, „schätzen“, „voraussagen“, „beabsichtigen“, „können“, „planen“, „projizieren“, „vorhersagen“, „sollen“ oder „werden“ sowie ähnliche Begriffe in Bezug auf die SAP sollen solche vorausschauenden Aussagen anzeigen. SAP übernimmt keine Verpflichtung gegenüber der Öffentlichkeit, vorausschauende Aussagen zu aktualisieren oder zu korrigieren. Sämtliche vorausschauenden Aussagen unterliegen unterschiedlichen Risiken und Unsicherheiten, infolge derer die tatsächlichen Ergebnisse von den Erwartungen abweichen können. Die zukünftigen Finanzergebnisse von SAP werden von Faktoren beeinflusst, die ausführlicher in den Dokumenten besprochen werden, welche SAP bei der US Securities and Exchange Commission (SEC) eingereicht hat. Hierzu gehört unter anderem der jüngste SAP-Jahresbericht auf Form 20-F. Der Leser sollte diesen zukunftsgerichteten Aussagen aber nicht übermäßig viel Bedeutung beimessen, denn sie basieren auf der Faktenlage am jeweiligen Datum.
© 2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.
SAP und andere in diesem Dokument erwähnte Produkte und Dienstleistungen von SAP sowie die dazugehörigen Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP AG in Deutschland und verschiedenen anderen Ländern weltweit.  Weitere Hinweise und Informationen zum Markenrecht finden Sie unter http://www.sap.com/corporate-en/legal/copyright/index.epx#trademark.

Hinweis an die Redaktionen:
Für Pressefotos und Fernsehmaterial in hoher Auflösung besuchen Sie bitte unsere Plattform www.sap.com/photos. Dort finden Sie aktuelles, sendefähiges TV-Footage-Material sowie Bilder zu Themen rund um SAP zum direkten Download. Videos zu SAP-Themen aus der ganzen Welt finden Sie unter www.sap-tv.com. Sie können die Filme von dieser Seite auch in Ihren eigenen Publikationen und Webseiten einbinden, über E-Mail-Links bereitstellen sowie RSS-Feeds von SAP TV abonnieren.

Folgen Sie SAP auf Twitter unter @sapnews.

Ansprechpartner für Kunden, die an SAP-Produkten interessiert sind:
Global Customer Center: +49 180 534-34-24
Nur USA: 1 (800) 872-1SAP (1-800-872-1727)

Weitere Informationen (nur für die Presse):
Dorit Shackleton, +1 (604) 889-7841, PST; dorit.shackleton@sap.com
Erin Smith, + 1 (650) 440-9668, PST, erin.smith@sap.com
Cathrin von Osten, +49 (171) 336 3695, CET, cathrin.von.osten@sap.com
Kathrin Eiermann, +49 (6227) 7-67029, CET, kathrin.eiermann@sap.com
SAP Press Office, +49 (6227) 7-46315, CET; +1 (610) 661-3200, EST; press@sap.com

Closing this window will discard any information entered and return you back to the main page