SAP Newsroom besuchen »

Ergebnisse anzeigen

1-10 von 2045 Ergebnissen Vor ›

SAP stellt Neuerungen für Supply Chain Execution Suite vor

Walldorf - Ab sofort sind neue Versionen der SAP-Lösungen SAP Transport Management (SAP TM), SAP Extended Warehouse Management (SAP EWM) sowie SAP Event Management verfügbar. Diese gehören zum SAP-Lösungsportfolio Supply Chain Management und Supply Chain Execution. Die neuen Funktionen werden auf dem SAP-Infotag Lager- und Transportmanagement bekannt gegeben, der am 22. November in Mannheim stattfindet.

Die Versionen 9.0 beinhalten folgende neue Funktionen und Tools:

  • SAP TM: verbessertes Seefracht- und Luftfracht-Management sowie Transportplanung; Integration mit Extended Warehouse Management (EWM); Neuerungen bei der Transportkostenverwaltung, Frachtabwicklung und Nachverfolgung; zusätzliche Analysefunktionen rund um das Transportmanagement , Neuerungen beim Berichtswesen und Dashboards
  • SAP EWM: neue Funktionen rund um die Rampenplanung (Dock Appointment Scheduling), um den Austausch mit Transportunternehmen zu verbessern und Prozesse bei der Lagerhaltung besser verwalten zu können; beinhaltet Rapid Deployment Solutions, um SAP EWM schneller zu implementieren, oder von ERP Warehouse Management (EW) auf EWM zu migrieren, oder EWM im Bereich Retail zu nutzen sowie für die Integration von SAP TM
  • SAP Event Management: zusätzliche Inhalte für die Visualisierung der Supply Chain Execution, Geo-Tracking-Funktionen inklusive eingebettetem Kartenmaterial, verbesserte Anwenderfreundlichkeit und erweiterte Inhalte für SAP TM

Die Anwendungen SAP TM, SAP EWM und SAP Event Management basieren auf einer einzigen Plattform und können sowohl miteinander als auch unabhängig voneinander implementiert werden. Jeweilige Lösungsupdates werden von SAP zeitgleich veröffentlicht.

„Die Lösung SAP TM ist für uns eine der stabilsten Plattformen am Markt. Zusammen mit unserem Partner GOPA implementieren wir SAP TM, um unsere Geschäftsprozesse agiler, verlässlicher und flexibler zu gestalten “, sagt Miguel Angel Diez, CIO bei Pañalón, einem führenden Unternehmen im Multimodalen Transportwesen. „Die Lösung soll uns dabei unterstützen, unser Unternehmenswachstum im enorm wettbewerbsintensiven europäischen Transportmarkt anzukurbeln.“

SAP wurde kürzlich von der ARC Advisory Group zum Marktführer im Bereich Overall Transportation Management Systems (TMS) und Umsatzführer im Bereich Warehouse Management Systems (WMS) ernannt.

Weitere Informationen finden Sie im SAP Newsroom. Folgen Sie SAP auf Twitter unter @sapnews.

Ansprechpartner für die Presse:
Iris Eidling-Kasper, SAP AG, +49 (0) 62 27-76 57 97, iris.eidling-kasper@sap.com
Carolin Nillert, Burson-Marsteller, +49 (0) 69-2 38 09-67, carolin.nillert@bm.com
SAP Presse-Hotline: +49 (0) 62 27-74 63 15, presse@sap.com

Closing this window will discard any information entered and return you back to the main page