SAP Newsroom besuchen »

Ergebnisse anzeigen

1-10 von 2086 Ergebnissen Vor ›

Zusammenarbeit zwischen NBA und SAP: Basketball wie nie zuvor erleben

Plattform von SAP HANA ermöglicht einzigartige statistische Auswertungen

Walldorf - Fans der National Basketball Association (NBA) sollen zukünftig auf der Homepage des Verbandes Zugriff auf einmalige Statistiken erhalten. Mithilfe der Echtzeit-Daten-Plattform von SAP HANA stellt die nordamerikanische Basketballprofiliga Interessierten praktisch unbegrenzte Mengen offizieller statistischer Daten der NBA zur Verfügung.

Die NBA und SAP gaben außerdem eine neue mehrjährige Marketingpartnerschaft bekannt: SAP ist offizieller Softwarepartner der NBA für Analyselösungen. Die Partnerschaft schließt die Women’s National Basketball Association und die Nachwuchs- und Ersatzspielerliga NBA Development League ein. Somit profitieren Fans aller drei Ligen von den Vorteilen von SAP-Software. Neben den USA gilt die Kooperation auch für weitere Märkte, inklusive Brasilien, China, Deutschland, Indien, Kanada und Russland.

„Wir suchen immer nach neuen interessanten Technologien, damit unsere Fans Basketballspiele auf neue Art und Weise erleben können“, so NBA-Commisioner David Stern. „SAP ist führend im Bereich innovativer Softwarelösungen und ein idealer Partner, um unseren Fans ein dynamisches, umfangreiches statistisches Angebot auf einer weltweiten Datenbasis zu bieten.“

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit der NBA, einer der weltweit angesehensten Sportorganisationen“, sagte Bill McDermott, Co-CEO, SAP. „SAP HANA macht einmalige Einsichten und Analysen möglich. Fans können die NBA zukünftig wie nie zuvor erleben.“

Das Statistikteam der NBA wird SAP HANA für das erweiterte statistische Angebot der Liga unter NBA.com einsetzen. Dieses war bisher Angestellten der NBA und ausgewählten Medienvertretern vorbehalten. Zukünftig können auch Fans der NBA auf große Mengen statistischer Informationen und Analysewerkzeuge basierend auf der Plattform von SAP HANA zugreifen und so Basketballspiele ganz neu erleben.

Für erweiterte Analysen setzt die NBA außerdem die Software SAP BusinessObjects Explorer und SAP Data Services aus dem Portfolio von SAP-BusinessObjects-Lösungen für Business Intelligence (BI) ein. SAP BusinessObjects Explorer und SAP Data Services verbessern die Datenqualität. Dank der Verbindung mit SAP HANA haben Fans Zugriff auf eine innovative und einfach zu bedienende Plattform – per PC, Tablet oder mobilem Endgerät. Der Projektstart ist für die Saison 2012/2013 geplant.

Dank marktführender BI-Software von SAP profitieren Fans außerdem von einmaligen statistischen Analysen von Daten aus der gesamten Geschichte der Liga. Als Presenting-Partner der Statistikabteilung von NBA.com stellt Software von SAP Fans eine nutzerfreundliche Schnittstelle zur Verfügung, mit der sie in Echtzeit auf offizielle Liga-, Team- und Spielerdaten zugreifen und diese analysieren können. Über mobile Endgeräte ermöglicht es SAP Fans zudem, wichtige Statistiken mit der mobilen Anwendung NBA Game Time zu durchsuchen.

Im Verlauf des Jahres sollen mit Lösungen von SAP Echtzeit-Daten über sämtliche weltweiten Tätigkeiten der NBA, inklusive Informationen über Medien, spezielle Veranstaltungen, Mobilität, Social Media, Spieler- und Teamstatistiken, Technologie und Interaktionen mit den Fans, bereitgestellt werden.

Als weiterer Bestandteil der Marketingkooperation ist SAP Partner des NBA All-Star-Games, der Charity-Veranstaltung NBA Cares All-Star Day of Service und des NBA Drafts, einer Veranstaltung der NBA, bei der die Teams der Liga die Rechte an verfügbaren Nachwuchsspielern erwerben können. Zusätzlich ist SAP Partner der NBA China Games 2012 sowie der NBA Euro Live 2012. Im Rahmen der NBA China Games finden zwei Spiele zwischen Miami Heat und den Los Angeles Clippers statt (Peking, 11. Oktober, und Shanghai, 14. Oktober). Während der NBA Euro Live 2012, die von BBVA, der offiziellen Bank der NBA präsentiert wird, spielen die Dallas Mavericks am 6. Oktober in Berlin gegen Alba Berlin.

Weitere Informationen zu SAP HANA und zur Technologie des In-Memory-Computings finden Sie unter Experience SAP HANA (in englischer Sprache) sowie in unserem Newsroom.

Informationen zur National Basketball Association (NBA)
Die NBA ist ein weltweit tätiges Unternehmen in den Bereichen Sport und Medien mit drei professionellen Sportligen: National Basketball Association, Women’s National Basketball Association und NBA Development League. Die Liga ist mittlerweile weltweit präsent: mit Büros in 15 Märkten, Spielen und Programmen in 215 Ländern und Gebieten in 47 Sprachen sowie dem Verkauf von NBA-Merchandisingartikeln in über 125.000 Geschäften in 100 Ländern auf sechs Kontinenten. In den aktuellen Mannschaften der NBA spielen 78 internationale Spieler aus 39 Ländern und Gebieten. Die digitalen Aktivitäten der NBA umfassen NBA TV, das in rund 60 Millionen US-Haushalten empfangen wird, und NBA.com mit durchschnittlich über 35 Millionen Seitenaufrufen täglich, davon die Hälfte aus Ländern außerhalb von Nordamerika. Im Bereich Social Media ist die NBA Spitzenreiter unter den professionellen Sportligen, mit über 240 Millionen Fans und Followern weltweit über alle Ligen-, Team- und Spielerplattformen. Über die Initiative NBA Cares haben die Liga, ihre Teams und Spieler mehr als 190 Millionen US-Dollar für wohltätige Zwecke gespendet, über 1,9 Millionen Stunden in gemeinnützige Arbeit investiert und mehr als 700 Orte geschaffen, an denen Kinder und Familien leben, lernen oder spielen können.

Informationen zu SAP
Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP AG Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Back Office bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät – SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Mehr als 195.000 Kunden (inklusive Kunden von SuccessFactors) setzen auf SAP-Anwendungen und -Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen. Weitere Informationen unter www.sap.de.

Hinweis an die Redaktionen
Für Pressefotos und Fernsehmaterial in hoher Auflösung besuchen Sie bitte unsere Plattform www.sap.com/photos. Dort finden Sie aktuelles sendefähiges TV-Footage-Material sowie Bilder zu Themen rund um SAP zum direkten Download. Videos zu SAP-Themen aus der ganzen Welt finden Sie unter www.sap-tv.com. Sie können die Filme von dieser Seite auch in Ihren eigenen Publikationen und Webseiten einbinden.

Ansprechpartner für die Presse:
Cathrin von Osten, SAP AG, +49 (0) 62 27-76 39 08, cathrin.von.osten@sap.com
Martina Bahrke, Burson-Marsteller, +49 (0) 69-2 38 09-31, martina.bahrke@bm.com
SAP Presse-Hotline: +49 (0) 62 27-74 63 15, presse@sap.com

Closing this window will discard any information entered and return you back to the main page