SAP Privacy Statement

Der Schutz der Privatsphäre ist von entscheidender Bedeutung für die Zukunft internetbasierter Geschäftsmodelle und für die Entwicklung einer internetbasierten Wirtschaft. SAP möchte mit dieser Erklärung zum Datenschutz ihr Engagement für den Schutz der Privatsphäre unterstreichen. Nachfolgend erfahren Sie, wie SAP mit personenbezogenen Daten auf dieser Webseite umgeht.

Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt für diese und alle anderen Webseiten, die auf diese Datenschutzerklärung verweisen. Unter Umständen gelten für einzelne SAP-Gesellschaften, Geschäftsbereiche oder Websites andere Datenschutzbestimmungen. Wir bitten Sie daher, die Datenschutzerklärungen aller von Ihnen besuchten SAP-Websites, sowie von Programmen, an denen Sie teilnehmen möchten, aufmerksam zu lesen.

Globale Datenschutzstandards

Unser Umgang mit personenbezogenen Daten wurde an globalen Prinzipien und Standards in Bezug auf die Transparenz in der Nutzung personenbezogener Daten, die Beachtung und Einräumung von Wahlrechten, Zugangsregelungen, Regeln zur Datenintegrität, zur Datensicherheit, zur Datenweitergabe und zur Überwachung der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ausgerichtet. SAP beachtet die Datenschutzgesetze in den Ländern, in denen SAP geschäftlich tätig ist.

Einwilligung

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der nachfolgend beschriebenen Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu. Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden stets auf dieser Seite bekanntgegeben, so dass Sie immer darüber informiert sind, welche Daten SAP speichert und wie diese genutzt werden.

Wo anwendbares Datenschutzrecht dies erfordert, werden wir Sie überdies ausdrücklich um Ihre Zustimmung für die weitere Verarbeitung der auf dieser Webseite gesammelten oder von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ersuchen.

Zurück zum Anfang

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

SAP möchte Ihre Wünsche und Interessen besser verstehen können und Ihnen einen optimalen Service bieten. Daher sammelt und nutzt SAP personenbezogene Informationen in der nachfolgend beschrieben Weise und im Einklang mit anwendbarem Datenschutzrecht.

Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen wir Ihre IP-Adresse und setzen Cookies sowie andere Internettechnologien (nachfolgend als „automatisierte Werkzeuge“ und „integrierte Weblinks“ bezeichnet) ein, mit deren Hilfe sich allgemeine Informationen über die Besucher unserer Website und deren Interessen gewinnen lassen. Nachstehend erläutern wir, welche Technologien eingesetzt und welche Art von Informationen damit gesammelt werden.

Zudem erfassen und verarbeiten wir Daten, die Sie uns freiwillig mitteilen, beispielsweise wenn Sie sich zu Veranstaltungen anmelden, Newsletter abonnieren, an Onlineumfragen teilnehmen, Diskussionsgruppen- oder Diskussionsforen beitreten oder Einkäufe tätigen.

Zurück zum Anfang

Welche Daten sammeln wir und warum?

Mit Hilfe der gesammelten Daten möchte SAP Ihnen eine gleichbleibende persönliche Betreuung bieten. SAP verwendet Ihre Daten ausschließlich wie in dieser Erklärung oder bei der Erfassung beschrieben. Eine nachträgliche Änderung des Verwendungszwecks unterliegt Ihrer ausdrücklichen Zustimmung, es sei denn, die Änderung ist anderweitig durch geltende Rechtsvorschriften legitimiert.

Wir verarbeiten Ihre Daten unter anderem zu folgenden Zwecken:

  • Zur Auftragsbearbeitung und Lieferung bestellter Produkte und Services;
  • Um Sie über Produktankündigungen, Software-Updates, Software-Upgrades, Sicherheits-Patches, Systemerweiterungen, Sonderangeboten und anderes zu informieren. In manchen Fällen kann das auch Informationen anderer Unternehmen und Geschäftspartner beinhalten, soweit deren Produkte oder Services Ihre SAP-Lösungen nutzbringend ergänzen;
  • Um Informationen über unsere Produkte und Services genau auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. So können wir Ihnen etwa Informationen zu genau den Produkten und Services bieten, die Sie interessieren;
  • Zur Erstellung persönlicher Bereiche und geschützter Inhalte;
  • Für Click-to-Chat- und Click-to-Call-Sitzungen;
  • Zur Sicherung und Kontrolle der Informations- und Beratungsqualität bei Kontakten mit SAP – indem wir unsere Mitarbeiter speziell auf Ihre Fragen vorbereiten;
  • Damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen, Kundenanfragen beantworten und Auskunft zu Versand und Abrechnungsfragen geben können;
  • Zur Veranstaltung von Wettbewerben, Verlosungen oder anderen Marketing- oder Promotionsaktionen auf SAP.com oder damit verbundener Websites;
  • Zur Durchführung freiwilliger Kundenbefragungen, um unsere Services und Produkte kontinuierlich weiter zu verbessern;
  • Zur Bearbeitung von Stellenanfragen;
  • Zur Erfüllung von Vertragspflichten.

Zurück zum Anfang

IP-Adressen

IP-Adressen werden zur Analyse von Funktionsstörungen, für die Verwaltung der Website und zur Erlangung demographischer Informationen verwendet. Ferner verwenden wir IP-Adressen und gegebenenfalls andere Informationen, die Sie uns auf dieser Webseite oder bei anderer Gelegenheit zur Verfügung gestellt haben, wie z.B. SAP.com-Benutzerdaten oder einen Campaign-Code, um zu erfahren, welche Seiten aus unserem Angebot aufrufen werden und welche Themen unsere Besucher interessieren. Die gewonnenen Erkenntnisse nutzen wir, um Ihnen ein optimiertes Informationsangebot zu unseren Produkten und Services bieten zu können. SAP erfasst solche Daten grundsätzlich nur in anonymisierter Form und wird sie nicht ohne Einverständnis eines registrierten Nutzers mit dessen Profil verknüpfen. Bei einem Besuch unserer Website wird standardmäßig nur der Domainname erfasst.

SAP registriert IP-Adressen (und andere technische Informationen wie z.B. den Browsertyp) auch wenn Sie eine Click-to-Chat- oder Click-to-Call-Sitzung starten – beispielsweise um Sie für eine Sitzung zuzulassen, um die Darstellung auf Ihren Browser abzustimmen oder aus Qualitätssicherungsgründen. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir Sie jedoch nicht näher über die IP-Adresse identifizieren.

SAP erfasst nur Daten in Verbindung mit Ihrem Besuch auf der SAP-Site. Wir erfassen keine persönlichen Daten im Rahmen Ihrer Besuche auf den Websites anderer Unternehmen oder Organisationen, die nicht zum SAP-Konzern gehören.

Zurück zum Anfang

Automatisierte Verfahren

Neben solchen Informationen, die Sie selbst übermitteln, sammelt SAP während Ihres Besuchs unter Umständen auch Daten mithilfe automatisierter Verfahren, wie Zählpixeln, Cookies, integrierten Weblinks oder anderen, allgemein gebräuchlichen Methoden. Gesammelt werden Standardinformationen, die Ihr Browser an unsere Website sendet, wie zum Beispiel Ihren Browsertyp und Ihre Spracheeinstellungen, Zugriffszeiten oder die Adresse derjenigen Website, die Sie auf die SAP-Webseite verwiesen hat. Ferner können wir mithilfe dieser Methoden auch den Abruf personalisierter E-Mails registrieren, sofern sich der Empfänger zuvor ausdrücklich dazu bereit erklärt hat, sowie andere Informationen, wie z.B. welche SAP-Webseiten die Empfänger besucht haben und ob sie sich für eine SAP-Veranstaltung anmelden. Mit Hilfe dieser Verfahren gesammelte Daten werden indes nur in aggregierter Form und nicht personenbezogen gespeichert.

Zurück zum Anfang

Weblinks

E-Mails von SAP enthalten regelmäßig Links, die Sie auf spezielle SAP-Webseiten führen. Auf diese Weise kann SAP die Ziel-URL modifizieren und so die Effektivität von Marketinginitiativen messen.

SAP kann ferner feststellen, ob Links in versendeten E-Mails angeklickt werden und diese Information auch persönlich zuordnen. Möchten Sie nicht, dass SAP hierüber Informationen erhält, klicken Sie bitte keine Links in E-Mails von SAP an.

Zurück zum Anfang

Cookies

Cookies werden für Anzeige personalisierte Inhalte verwendet, um Ihnen wiederholte Passworteingaben zu ersparen, um Ihnen Ihre Bestellungen zuzuordnen und dazu, und dazu das Informationsangebot an Ihr Benutzerverhalten anzupassen.

Zurück zum Anfang

E-Mail-Adressen

Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben, werden wir mit Ihnen per E-Mail nur in Kontakt treten. Wir werden Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte außerhalb des SAP-Konzerns weitergegeben. Sie können sich jederzeit dafür entscheiden, keine E-Mails mehr von SAP zu erhalten.

Je nach den Einstellungen Ihres E-Mail-Programms werden möglichweise automatisch Informationen an SAP übermittelt, wenn Sie eine E-Mail an SAP senden.

Sollten Sie sich auf unseren Seiten für Dienste von Drittanbietern anmelden, dürfen wir die zur Erbringung der Dienste erforderlichen Daten aus Ihrer Registrierung bei SAP.com weitergeben, gegebenenfalls auch Ihre E-Mail-Adresse.

Zurück zum Anfang

Bestellungen und Anmeldung für Veranstaltungen

Unsere Website enthält Bestellformulare, die Sie ausfüllen können, um Informationen, Produkte und Services anzufordern. Über diese Formulare werden gegebenenfalls auch Zahlungsinformationen erfasst, wie etwa Ihre Bankverbindung oder Kreditkartennummern. Diese Daten werden von SAP ausschließlich zur Fakturierung und Zahlungsabwicklung für den jeweiligen Vorgang verarbeitet. Die Verarbeitung schließt gegebenenfalls die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte mit ein, etwa Banken, Kreditkartenunternehmen oder andere Finanz- und Kreditinstitute, die den Vorgang ausführen.

Zurück zum Anfang

Weitergabe persönlicher Daten

Als global operierendes Unternehmen hat SAP auch einen globalen Internetauftritt. Informationen, die Sie auf einer unserer Websites abgeben, können daher an einen Server in diesem oder in einem anderen Land übermittelt werden. Ihre Privatsphäre ist dabei weltweit geschützt, da wir alle unsere Websites den hier beschriebenen Datenschutzrichtlinien unterstellen.

Wir verarbeiten Ihre Daten innerhalb des SAP-Konzerns weltweit, um Ihre Anfragen und Aufträge zu bearbeiten und um unsere Services und Produkte weiter zu verbessern.

Bei Bedarf werden Informationen von SAP an auch Geschäftspartner, Dienstleister, Dritte oder Subunternehmen weitergegeben. Das kann erforderlich sein, um eine von Ihnen gewünschte Dienstleistung oder Transaktion zu erbringen, wie zum Beispiel Bestellabwicklungen, Kreditkartenzahlungen, das Hosting von Websites, zur Abwicklung von Veranstaltungs- und Seminaranmeldungen, zu Zwecken des Kundenservice oder um Sie über Services oder Produkte zu informieren.

Bei der Weitergabe persönlicher Daten an Dritte beschränken wir uns auf diejenigen Informationen, die zur Erbringung der jeweiligen Dienstleistungen nötig sind. Der jeweilige Drittanbieter darf diese persönlichen Daten ausschließlich zur Erbringung der angeforderten Dienstleistung oder der Durchführung der notwendigen Transaktion verwenden.

Ihre persönlichen Daten werden nicht ohne Ihre vorherige Zustimmung zu Marketingzwecken weitergegeben, veräußert oder sonst Dritten zur Verfügung gestellt.

SAP kann gezwungen sein, Ihre Daten und zugehörige Informationen auf gerichtliche oder behördliche Anordnung offenzulegen. Ebenso behalten wir uns vor, Ihre Daten zur Geltendmachung von oder Verteidigung gegen Rechtsansprüche zu verwenden.

Im Fall einer Übernahme oder der Verschmelzung mit einem anderen Unternehmen kann eine Offenlegung oder Weitergabe persönlicher Daten an potenzielle oder tatsächliche Käufer erforderlich sein. SAP wird in einem solchen Fall einen möglichst hohen Schutz der Daten anstreben.

In Übereinstimmung mit geltendem Recht behalten wir uns die Speicherung und Weitergabe personenbezogener und anderer Daten zur Aufdeckung und Bekämpfung illegaler Handlungen und Betrugsversuche, oder einer Verletzungen der Nutzungsbedingungen von SAP vor.

Beim Besuch der SAP-Website können Sie auf Inhalte oder Funktionen von Drittanbietern weitergeleitet werden, die sich außerhalb der SAP.com-Domäne befinden – etwa bei Preisausschreiben oder Seminaren. Werden dort Informationen ausschließlich für SAP erfasst, finden Sie dort auch den entsprechenden Hinweis auf die Datenschutz-Richtlinien des jeweiligen SAP-Unternehmensbereichs. Ansonsten verweisen diese Websites Dritter auf die Datenschutzrichtlinien des jeweiligen Betreibers. SAP erwartet jedoch von allen Geschäfts- und Servicepartners, dass diese sich bei der Verarbeitung von Daten an den Datenschutzrichtlinien von SAP zu orientieren.

Zurück zum Anfang

Sicherheit persönlicher Daten

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Um persönliche Daten wirkungsvoll vor unberechtigtem Zugriff, Missbrauch oder Offenlegung zu schützen, verwendet SAP gängige Sicherheitsverfahren und –Technologien. Das beinhaltet auch den Einsatz von Secure Server Technologie und anderen state-of-the-art Verfahren zur Verhinderung von Missbrauch.

Zudem verpflichten wir jeden unserer Mitarbeiter auf Datenschutz und Geheimhaltung.

Zurück zum Anfang

Links auf andere Websites

Unsere Website enthält möglicherweise Links auf die Websites von Drittanbietern. SAP ist nicht verantwortlich für die Datenschutzvorkehrungen oder den Inhalt von Websites außerhalb des SAP-Konzerns.

Zurück zum Anfang

Abbestellung

Mit Nutzern und Besuchern, die sich für Informationsangebote von SAP registrieren oder eine Leistung in Anspruch nehmen, kommunizieren wir in der Regel per E-Mail. Daneben nehmen wir auch per Telefon Kontakt auf, um auf Reklamationen zu reagieren oder um verdächtige Vorfälle zu überprüfen. Außerdem nutzend wir Ihre E-Mail-Adresse gegebenenfalls zur Bestätigung von Ihnen angelegter Benutzer-Konten, um Sie über Änderungen unseres Produkt- und Dienstleistungsangebots zu informieren, zur Übermittlung von Rechnungen, oder um Ihnen sonstige Mitteilungen zu machen. Anwender und Kunden von SAP können diese Art der Kundeninformationen in aller Regel nicht abbestellen.

Werbemitteilungen können Sie hingegen jederzeit abbestellen. Verwenden Sie hierzu bitte den folgenden Link: https://www.sap.com/profile/unsubscribe.epx.

Zurück zum Anfang

Datenhaltung

SAP hält persönliche Daten nur so lange vor, wie es der Zweck oder die rechtlichen Bestimmungen erfordern, für die sie erhoben wurden.

Zurück zum Anfang

Schutz der Daten von Kindern

SAP erhebt keine persönlichen Daten von Kindern unter dreizehn Jahren. Sollten wir erfahren, dass wir unwissentlich dennoch solche Daten erfasst haben, werden sie umgehend gelöscht.

Zurück zum Anfang

Auskunft und Aktualisierung persönlicher Daten

SAP bittet Sie um Ihre Unterstützung, Ihre Daten bei uns auf dem aktuellen Stand zu halten. Als registrierter Benutzer können Sie Ihre Daten jederzeit selbst unter www.sap.com/profile aktualisieren. Oder Sie schreiben uns eine E-Mail an webmaster@SAP.com und teilen uns Ihre Änderungen mit. .

Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder wissen möchten, welche Daten wir über Sie gespeichert haben, Sie sich bitte an

Webmaster
webmaster@sap.com

Zurück zum Anfang

Stand 21 January 2010