SAP Newsroom besuchen »

Ergebnisse anzeigen

1-10 von 2144 Ergebnissen Vor ›

SAP treibt zusammen mit Google den Einsatz von Android for Work in Unternehmen voran

SAP Newsbyte - SAP und Google arbeiten gemeinsam daran, dass Mitarbeiter mit Hilfe von Android for Work ihre eigenen Android-Geräte sicher am Arbeitsplatz nutzen und bequem zwischen beruflichen und privaten Aktivitäten wechseln können, ohne die Kontrolle über ihre persönlichen Daten zu verlieren. Gleichzeitig können IT-Manager und Entwickler durch die Integration von SAP Mobile Secure Geräte, Anwendungen und Inhalte in der gesamten Android-Landschaft verwalten und absichern. Dadurch wird außerdem die Entwicklung von Anwendungen und Standard-Apps unterstützt.

“Die Zahl der Mitarbeiter und Geschäftspartner, die in Unternehmen private Android-Geräte zu beruflichen Zwecken nutzen, steigt rasant", sagte Dirk Boessmann, Senior Vice President von Mobile Development bei SAP. “SAP ist seit vielen Jahren führend bei der Entwicklung und Implementierung Android-basierter Unternehmensanwendungen. Google Android for Work setzt jedoch neue Maßstäbe. SAP und Google ermöglichen es Kunden nun, ihre Android-Arbeitsumgebung auf einfache Weise und durchgängig zu verwalten und zu sichern – unabhängig von der Version des verwendeten Betriebssystems. Sie profitieren dabei auch von den Innovationen, die speziell auf Android for Work zur Entwicklung und Bereitstellung von Anwendungen ausgerichtet sind. Die führenden SAP-Apps lassen sich zukünftig in Android for Work installieren."

Für SAP ist es weiterhin sehr wichtig, Kunden, die das Android-Betriebssystem einsetzen möchten, mit den neuesten Versionen der SAP HANA Cloud Platform und ihren Platform-as-a-Service-Angeboten zu unterstützen. Dies beinhaltet auch mobile Services der SAP HANA Cloud Platform, SAP Mobile Platform, SAP Mobile Secure und mehrere Hundert Android-basierte mobile Anwendungen von SAP. Mit dem Tool SAP Mobile Place, einem individuell gestaltbaren und sicheren App Store für Unternehmensanwendungen, bietet SAP eine einfache und innovative Möglichkeit, Apps in Unternehmen bereitzustellen.

Weitere Informationen zur gemeinsamen Lösung von SAP und Google finden Sie hier. Informieren Sie sich über mobile Lösungen von SAP unter www.sap.com/mobile

Weitere Informationen finden Sie im SAP News Center. Folgen Sie SAP auf Twitter unter @sapnews.

Pressekontakt:
Cathrin von Osten, SAP SE, cathrin.von.osten@sap.com, +49 6227 7-63908, CET