SAP HANA im Einsatz bei Bosch und Siemens Hausgeräte (BSH)

Um sich besser an Kundenanforderungen einstellen zu können, benutzt Bosch und Siemens Hausgeräte (BSH) SAP HANA. Mit SAP In-Memory-Computing kann BSH nun Simulationen durchführen und Umsatzvoraussagen in Sekunden statt Tagen generieren.

  • 736f495b-e3f1-4811-a62d-fa557fd027ba
  • Match
    • GroupCollection Groups =
      • Match [Previously Displayed]
      • Group
        • bool Success = true
        • CaptureCollection Captures =
        • int Index = 21
        • int Length = 6
        • string Value = "media/"
      • Group
        • bool Success = true
        • CaptureCollection Captures =
        • int Index = 27
        • int Length = 38
        • string Value = "bsh-hana-customer-testimonial-video-de"
    • bool Success = true
    • CaptureCollection Captures =
    • int Index = 0
    • int Length = 70
    • string Value = "src=/demos/richmedia/media/bsh-hana-customer-testimonial-video-de.epx,"
  • http://global.sap.com/demos/mmov/media/bsh-hana-customer-testimonial-video-de.mp4
  • Erneut abspielen?
  • 512
  • 288
  • video SAP HANA im Einsatz bei Bosch und Siemens Hausgeräte (BSH)

Wenn Sie dieses Fenster schließen, gehen alle eingegebenen Informationen verloren und Sie gelangen zurück auf die Hauptseite.